#1

Fragen/Antworten zur Colorvergrösserung

in Dunkelkammer & Entwicklung 08.11.2011 13:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich fang mal ganz vorne an zu fragen:-)

Hier wird ja ein wenig auf die Farbvergrösserung eingegangen:

http://www.smartredirect.de/ad/clickGate..._ausfiltern.pdf

Gibt es die hier beschriebenen Chemikalien und die Papiere heute noch?
Ich hab noch nie was von Diluprint 4 gehört, kenne max. C 41 im Zusammenhang mit Farbnegativen.
Und gleich noch nachgefragt: was ist RA4?
Gruss,
Ritchie


nach oben springen

#2

RE: Fragen/Antworten zur Colorvergrösserung

in Dunkelkammer & Entwicklung 08.11.2011 14:18
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

RA4 ist der heutige Standardprozess für die Entwicklung von Farbnegativ Papieren.
Papiere: Weiss nicht, welche genannt werden, gab da in den letzten Jahren wohl Änderungen in Richtung auf Optimierung für die Ausbelichtunge digitaler Bilddateien (und nicht mehr für die Vergrößerung von Negativen.
Diluprint: Hab' noch was zu Hause, weiss nicht, ob's noch taugt, war auf jeden Fall Chemie für die Entwicklung von Farbabzügen bei Raumtemperatur. Kann man allerdings nicht mehr kaufen.


nach oben springen

#3

RE: Fragen/Antworten zur Colorvergrösserung

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.11.2011 04:33
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Dilu war das Beste auf dem Markt, leider auf Nimmerwiedersehen verschwunden. RA4 hatte den Vorteil, schon bei 20 Grad verarbeitet werden zu können. Jetzt gibts, glaube ich, nur noch Chemie für den 35 Grad Prozeß.

VG


nach oben springen

#4

RE: Fragen/Antworten zur Colorvergrösserung

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.11.2011 08:29
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von pongo
Dilu war das Beste auf dem Markt, leider auf Nimmerwiedersehen verschwunden. RA4 hatte den Vorteil, schon bei 20 Grad verarbeitet werden zu können. Jetzt gibts, glaube ich, nur noch Chemie für den 35 Grad Prozeß.

VG



Dilu war gut hat aber ziemlich Teertropfen abgesondert, die mir einige Bilder versaut haben
Der z.Zt. verfügbare Prozess heißt TETENAL Colortec Print-Kit RT f. 5l (Verarbeitungstemperatur 35°)Farbpapier dafür gibt´s noch reichlich.Z.B."Fuji Crystal Archive CA 13x18 glanz 100 Blatt"
und KODAK Ultra Endura F 30x40 50 Blatt
Ich habe die oben erwähnte Anleitung überarbeitet. Bei aphog machen sie ein neues PDF daraus, wird aber wohl noch ein paar Tage dauern.
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
zuletzt bearbeitet 24.11.2011 08:35 | nach oben springen

#5

RE: Fragen/Antworten zur Colorvergrösserung

in Dunkelkammer & Entwicklung 31.12.2011 08:57
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Wenn ich nicht irre, läuft auch der 35°C-Prozeß nach RA 4. Die Abkürzung steht für Rapid Access, kam wie der Vorgänger EP 2 von KODAK und beschleunigte den Durchsatz in den Printern der Großlabors u.a. (oder vor allem?) dadurch, daß in den Papieren als Silberhalogenid jetzt Chlorid mit seiner geringeren Teilchengröße und dadurch höheren reagiblen Oberfläche zum Einsatz kam. KLEINSCHMIDT, ein begnadeter Tüftler vor dem Herrn, der schon EP-2-kompatibles Diluprint (oder hieß das anders? Ist lange her.) entwickelt und vermarktet hatte, schuf mit Diluprint-RA-4-RT einen für die damals neuen Papiere UND bei Raumtemperatur (RT) geeigneten Prozeß. Als Geschäftsmann war er offenbar nicht so tüchtig oder nicht interessiert; der Vertrieb von Diluprint wurde später von PHOTOTEC übernommen, und irgendwann gelangten die Rechte daran wohl an AMALOCO. Vom Teeren habe ich gehört, aber weil ich immer in der Schale entwickelt habe, bin ich davon verschont geblieben. Meine letzte Packung Konzentrate für 2,5 Liter habe ich 2008 gekauft und jetzt die Lösungen angesetzt.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de