#1

Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.10.2011 01:35
von JoePopo • Mitglied | 241 Beiträge

Moin,

mittels Strichliste festzustellen, wann ein Bad erschöpft ist, ist ja nun nicht unbedingt die sicherste Methode. Entweder überstrapaziert man ein Bad (und die Negative sind - schlimmstenfalls - für die Tonne) oder man schüttet ein Bad, das eigentlich noch gut ist, schon weg. Deshalb möchte ich meine DuKa noch mit entsprechenden Teststreifen und/oder Geräten aufrüsten. Näher ins Auge gefasst habe ich Teststreifen zur Ermittlung des Silbergehaltes und ein ph- & Temperaturmessgerät.

Passen die soweit, oder hat jemand einen (Geheim)tip?

Gruß
Jörn


Heutzutage kennt ein Mensch von allen Dingen den Preis und von keinem den Wert.
nach oben springen

#2

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.10.2011 10:31
von Esel18_24 • Mitglied | 429 Beiträge

Hallo Jörn,
wenn ich die Links richtig verstehe, willst Du das Fixierbad überprüfen.
Ich würde mir die teure Überprüfung vom Fixierbad sparen und lieber das Fixierbad regenerieren und das Silber, zum Beispiel durch elektroschemische Entsilberung aus dem Fixierbad, entfernen.


Ich glaube aber, der Neuansatz der Chemikalien im Hobbylabor oft der einfacherer Weg ist, weil sich auch Staub und Bakterien in den Chemikalien ansammeln könnten.


Gruß Lutz


nach oben springen

#3

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.10.2011 01:54
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

Um mich selbst zu zitieren (was wichtige Leute gerne machen...) ;-)

"Die Apotheke meines Misstrauens hat mir für 6€ ein Fläschchen Kaliumjodit gebraut.
Schön mit Pimpette. :-)
Das habe ich noch ausprobiert. Der Effekt bei verbrauchtem Fixierer ist sehr offensichtlich."

Kann die Methode empfehlen. Man braucht nur 3-4 Tropfen die man zum Fixierbad in ein kleines Gefäß gibt.

buetts


nach oben springen

#4

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.10.2011 06:50
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Ich habe mir heute kristallines Kaliumiodid aus der Apotheke besorgt. 50g für 12€. Muss das dann nur noch entsprechend anrühren.

@buetts: Welche Konzentration hat denn deine KI Lösung?

Grüße,
Stephan


nach oben springen

#5

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.10.2011 06:55
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Hallo Jörn,

spar dir dein Geld. Es geht eigentlich nur um den Fixierer. Mach einfach nen Klärtest. Ich habe auch ph-Teststreifen schon seit 20 Jahren, sollte ich jetzt irgendwann mal wegwerfen. Ein Stückchen Film in den Fixierer, Zeit stoppen bis der Streifen klar ist, Fixierzeit = Doppelte Klärzeit. Wenn Klärzeit zulang, neu ansetzten. Fertig aus.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#6

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 10.10.2011 10:18
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von konicafan
Hallo Jörn,

spar dir dein Geld. Es geht eigentlich nur um den Fixierer. Mach einfach nen Klärtest. Ich habe auch ph-Teststreifen schon seit 20 Jahren, sollte ich jetzt irgendwann mal wegwerfen. Ein Stückchen Film in den Fixierer, Zeit stoppen bis der Streifen klar ist, Fixierzeit = Doppelte Klärzeit. Wenn Klärzeit zulang, neu ansetzten. Fertig aus.

Gruß
Michael



Hier spricht der Praktiker!!! Genau so geht´s. Klärzeit muß bei mir max. 2 Min sein. Wenn mehr dann neu.
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#7

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.10.2011 09:16
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

@Stephan. 4% Also die Apothekerin hat sich richtig gefreut endlich mal wieder was anrühren zu dürfen.

@phosphor @konicafan Menno. Ich will auch mal Recht haben! :O)
Nein im Ernst. Das Kaliumdingens war schneller verfügbar als Teststreifen und das mit dem Stück film war mir nicht bekannt.


nach oben springen

#8

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.10.2011 09:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von konicafan
Fixierzeit = Doppelte Klärzeit. Wenn Klärzeit zulang, neu ansetzten. Fertig aus.


Bei Flachkristallfilmen die 3-fache Klärzeit. Noch fertiger, noch auser Geht wunderbar mit Kleinbild und Rollfilm, bei Planfilm dann doch die KI-Lösung?

LG Reinhold


nach oben springen

#9

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.10.2011 13:36
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von grommi

Zitat von konicafan
Fixierzeit = Doppelte Klärzeit. Wenn Klärzeit zulang, neu ansetzten. Fertig aus.


Bei Flachkristallfilmen die 3-fache Klärzeit. Noch fertiger, noch auser Geht wunderbar mit Kleinbild und Rollfilm, bei Planfilm dann doch die KI-Lösung?

LG Reinhold




Bei Planfilm teste ich auch mit einem Stück KB-Film
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#10

RE: Teststreifen/Geräte zur Messung der Bäder

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.10.2011 01:51
von Fotohuis • Mitglied | 88 Beiträge

Stop Bad, meistens mit einer Farbe Tausch von Gelb nach Blau. pH zirka 5-5,5 mit einem pH Teststreifen denn natürlich auch zu prüfen. Manchmal wird 1,5% Zitronsäure gebraucht, 15g/ltr wenn ohne Indikator.

Fix, tatsächlich rund 2g/ltr. Ag+ mit einem KI Lösung zu prüfen. (10% KI, 10ml Fix + 5 Tropchen KI) was vorher bei Amaloco unter X10 zu bestellen war:
http://shop.fotohuisrovo.nl/product_info...155&language=en


Beste Grüsse,

Robert


_________________
"De enige beperking in je fotografie ben je zelf"

http://gallery.fotohuisrovo.nl/

http://www.flickr.com/photos/fotohuisrovo/
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
1 Mitglied und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de