#1

Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.09.2006 08:10
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo,

wie schon geschrieben bin ich gerade dabei meine erste Duka einzurichten. Allerdings muß dafür das Badezimmer herhalten, welches ich natürlich nicht dauerhaft verdunkeln möchte.

Für meine erste Abzüge habe ich das Fenster mit ein paar Lagen Zeitungen zugeklebt, aber richtig Dunkel ist das auch nur wenns draußen dunkel ist.

Habt Ihr eine Idee für eine Verdunklung die schnell zu montieren und demontieren ist?

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#2

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.09.2006 08:14
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, Foto Brenner bietet für solche Situationen eine Folie mit Klettband an... die ist absolut Licht undurchlässig

Gruß mike


Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert!" (Lisette Modell)



nach oben springen

#3

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.09.2006 08:17
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Schwarze Ölfarbe und eine Dose Terpentin, nein im Ernst, oft wird Teichfolie empfohlen, ich benutze eine schwarze Wachstischdecke, die ich einmal in einem Haushaltswarengeschäft gekauft habe.

gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#4

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.09.2006 08:30
von andreas

Ich noch son bischen Folie übrig! Schreib mal wie groß das Fenster ist und send mir mal Deine Adresse.

Andreas (der der auch den Teufel austreibt)



nach oben springen

#5

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 28.09.2006 17:45
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Gut geht mit Sicherheit auch 300g/cm Molton-Stoff. Der wird oft als Bühnenstoff oder als Fotohintergrund im Studio eingesetzt und ist absolut lichtdicht. Musst Dir hier nur überlegen, wie Du den anbringst .


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#6

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2006 01:19
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Wenn Du die Dachfenster von Velux hast, kannst du dir so wie ich es gemacht habe, den Verdunklungsrollo anschaffen. Nicht den Wärmeschutzrollo den man von der Rolle runterzieht, sondern den richtigen schwarzen Verdunklungsrollo, der ist bei Tag zu etwa 98% Lichtdicht. Bei Nacht reichte er aus um selbst Negative zu entwicklen. Der Rollo wird mit einem Aluminiumrahmen geliefert an den ich mir zusätzlich selbstklebendes Klettband angebracht habe und mir meine bessere Hälfte passend dazu aus einem dichtem Stoff ein Vorhang genäht hat.
Dann ist es auch tagsüber 100% dicht. Wenn Du keine bessere Hälfte hast kannst Du bei Phototec einen genähten bestellen. Das ist nicht soo teuer. Herrn Löfflers bessere Hälfte näht die Dinger nach Mass.
Roland
6x6



nach oben springen

#7

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2006 04:29
von MF-Fan • Mitglied | 223 Beiträge

Hallo, ich habe mir dazu bei Phototec
http://www.phototec.de/catalog/advanced_...ies_id=&x=0&y=0
Verdunkelungs-Stoff mit Klettbänder besorgt.
Das war nicht ganz billig, aber ich kann damit in ein paar Minuten das Bad an der Türe und dem Fenster verdunkeln.
Die Abnahme geht noch schneller.
Gruß Eduard



nach oben springen

#8

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2006 09:11
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

In Antwort auf:
Wenn Du die Dachfenster von Velux hast, kannst du dir so wie ich es gemacht habe, den Verdunklungsrollo anschaffen...


Ja, ist ein Velux! Allerdings sind alle Fenster meiner Wohnung Sondergröße - und da wird es richtig teuer, wenn sich Rollos machen läßt. Da das nicht meine Wohnung ist, möchte ich da auch nicht allzuviel Geld reinstecken.

Hätte aber nicht gedacht, daß die wirklich so dicht sind.

Ich bekomm jetzt aber erst mal von einem Exorzisten aus dem Forum eine Folie damit wirds dann schon klappen.

Gruß
Alex


_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#9

RE: Verdunklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.10.2006 19:04
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Moin,

kann dir nur den Stoff von Phototec empfehlen.
Habe ich lange mit gearbeitet. Einziges Problem ist, der Rand am Fenster darf nicht zuklein sein.
Nach meinem Umzug hab ich da nun ein Problem, da der Fenstergriff schon fast im Glas sitzt :-(((((
Aber sonst eine geniale und qualitativ hochwertige Sache.....

Gruß,
Matze



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de