#1

Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 29.10.2010 04:29
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

In einem anderen Forum bin ich gerade auf diese Meldung aufmerksam geworden http://www.fotomagazin.de/news/detail.ph...6&objectID=4589
Muss jetzt selber mal schauen ob ich noch Filme rumliegen habe und wenn ja ob ich die noch schnell verballere...


Steve
nach oben springen

#2

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 29.10.2010 05:11
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Das wurde aber schon vor laaangem angekündigt. Viel Glück - die Zeit drängt, und man muss ja auch noch den Weg nach USA einberechnen.

Thomas

P.S. Aber nicht verballern! Dafür musst du dir Kodachrome-Motive suchen. Am besten im Monument Valley, Arizona oder in Süd-Utah.


zuletzt bearbeitet 29.10.2010 05:12 | nach oben springen

#3

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 29.10.2010 05:19
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Du hast damit recht, allerdings habe ich das bisher immer wegen dem Kauf der Filme mir abgespeichert. Das dies auch das Ende der Entwicklung bedeutet hatte ich irgendwie mir nicht "abgespeichert".


Steve
nach oben springen

#4

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 01.11.2010 09:34
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich habe auch noch einen und überlege, ob ich Ihn als "Souvenir" behalte oder doch belichte und bis Monatsende an Kodak schicke. Nach dem 30.11. muß man wohl Versand und Entwicklung aus eigner Tasche bezahlen und am 30. 12 ist dann wohl zu realen Preisen ganz Schluß. Ich glaube aber, daß ich mich gegen die "Souvenir"-Idee entscheide, da nach Ablauf der Entwicklung vergessene Kodachromes sicher ganz billig zu haben sind.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 01.11.2010 09:38 | nach oben springen

#5

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 01.11.2010 10:06
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von ThomasN

Dafür musst du dir Kodachrome-Motive suchen. Am besten im Monument Valley, Arizona oder in Süd-Utah.



Das hätte auch den Vorteil, dass man sich mehr Zeit lassen kann, wenn man sie bis 30.12. selbst in Kansas vorbeibringt


nach oben springen

#6

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 02.11.2010 00:17
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Der Kodachrome ist ein Teil Fotografie-Geschichte und machen wir uns nichts vor
ähnlich wird es im Laufe der nächsten Zeit mit einer Vielzahl von Filme weitergehen.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
zuletzt bearbeitet 02.11.2010 00:18 | nach oben springen

#7

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 02.11.2010 01:40
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

@ Murhpy

Sehe ich nicht ganz so schwarz.
In letzter Zeit kommen immer mehr digitale zurück zur analogen Fotografie. Fuji bringt jetzt eine digitale Kamera im Stil der analogen Kameras heraus. Um mit der Kamera zu arbeiten muss man seinen Ablauf entschleunigen - für mich bedeutet das, viele digitale wollen weg von dem "schneller, höher, weiter" - mal sehen ob dann nicht noch mehr sich zumindest eine Analoge als Zweitkamera wieder zulegen und damit auch den Filmumsatz wieder antreiben.


Steve
nach oben springen

#8

RE: Ade Kodakchrome

in analoges Fotozubehör 02.11.2010 03:42
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Da drücke ich mal alle Daumen die ich finde..........


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de