#1

Mamiya Sekor (Mittelformat) Objektive - Festbrennweite vs. Zoom - Erfahrungen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.10.2010 13:30
von h4x0r • Mitglied | 18 Beiträge

Servus,
bei KEH in den USA gibt es das 55-110mm zoom für umgerechnet 170 Euro, EX+ Zustand inkl Kappen und Sonnenblende. Mit Zoll und Versand wird das ganze nicht die 250er Grenze knacken, eher darunterliegen. Allerdings habe ich nicht viel Ahnung von Zooms und was die für Vor- und Nachteile mit sich bringen (abgesehen vom Zoomen vs. dem recht hohen Gewicht...)
Hat schon mal jemand so eins verwendet? Wie sieht es mit der Bildqualität aus? Und wenn ich das Ding zB auf 55 oder 80mm einstelle, kommt dann das gleiche dabei heraus wie bei den vergleichbaren Festbrennweiten? Und wo wir schon dabei sind: Wie viel Weitwinkel bringt mir 55mm im Mittelformat? Wo stoße ich da an die Grenzen? Naja und ganz abgesehen von den Vor und Nachteilen der verschiedenen Objektive: Das ist schon ein ziemlicher Hammer-Deal oder? ^^
lg

Nachtrag: Ich las gerade noch, dass die kleinste Blende 32 ist, das heißt dann doch auch mehr Schärfentiefe, oder? (die Möglichkeit entsprechend länger zu belichten natürlich vorausgesetzt)


zuletzt bearbeitet 05.10.2010 13:43 | nach oben springen

#2

RE: Mamiya Sekor (Mittelformat) Objektive - Festbrennweite vs. Zoom - Erfahrungen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.10.2010 19:03
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von h4x0r
bei KEH in den USA gibt es das 55-110mm zoom für umgerechnet 170 Euro, EX+ Zustand inkl Kappen und Sonnenblende. Mit Zoll und Versand wird das ganze nicht die 250er Grenze knacken



170 Euro + 50 Euro Versand + 19% Einfuhrumsatzsteuer + Zoll für 220 Euro ist weniger als 250 Euro?

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Mamiya Sekor (Mittelformat) Objektive - Festbrennweite vs. Zoom - Erfahrungen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.10.2010 21:26
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Wenn du dich ins Mittelformat einarbeiten möchtest, dann würde ich mir mal das Buch zu Gemüte führen. https://shop.strato.de/epages/61260955.s...55/Products/131
Hatte es mir selber mit meiner letzten Buchbestellung kommen lassen und lese gerade drin.


Steve
nach oben springen

#4

RE: Mamiya Sekor (Mittelformat) Objektive - Festbrennweite vs. Zoom - Erfahrungen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.10.2010 21:56
von h4x0r • Mitglied | 18 Beiträge

@ Jochen
50 euro? wow... ich hab mir ja schon gedacht dass der versand teuer ist, aber nicht soo teuer. danke für die zahl, die fand sich bei keh natürlich nirgends auf der website.

@ Penta
gute idee mit dem Buch. ich hab bisher nur ein paar allgemeine Bücher zum Thema gelesen, die sich zum größten Teil mit eher abstrakten Dingen beschäftigen und oft auch schon verdammt alt waren (zB "Wir Fotografieren, von 1959 :D )


nach oben springen

#5

RE: Mamiya Sekor (Mittelformat) Objektive - Festbrennweite vs. Zoom - Erfahrungen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.10.2010 22:13
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von h4x0r
50 euro? wow... ich hab mir ja schon gedacht dass der versand teuer ist, aber nicht soo teuer. danke für die zahl, die fand sich bei keh natürlich nirgends auf der website.


Die wird dir erst angezeigt, wenn Du den Bestellvorgang einleitest und das Land angibst. Für die Abgaben ist übrigens immer die Gesamtsumme Kaufpreis +Versandkosten maßgebend. Es gibt da eine gute Information vom Zoll: http://www.zoll.de/faq/postverkehr/internethandel/index.html

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#6

RE: Mamiya Sekor (Mittelformat) Objektive - Festbrennweite vs. Zoom - Erfahrungen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.10.2010 22:39
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Zitat von h4x0r
Wie viel Weitwinkel bringt mir 55mm im Mittelformat? [snip]
Nachtrag: Ich las gerade noch, dass die kleinste Blende 32 ist, das heißt dann doch auch mehr Schärfentiefe, oder?



Hi Hexor!

@Weitwinkel: Horizontal entspricht das einer KB-Brennweite von (alles ca.) 55*(36/60) = 33mm, Vertikal 55*(24/45) = 29mm und diagonal von 55*(43/75) = 32mm. Also ein "mildes" Weitwinkel.

@Schärfentiefe: Grob übern Daumen liefert dir Blende 32 beim Mittelformat etwa die Schärfentiefe von Blende 22 beim Kleinbild. Soweit abzublenden ist aber nicht immer so eine gute Idee, da die Schärfe bei solch kleinen Blenden leidet. Das Bild wird dann etwas "weicher" (Beugungsunschärfe").

Thomas


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de