#1

Spiegel liegt im falschen Winkel --> unscharfe Bilder --> Hilfe

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.09.2010 20:24
von morten • Mitglied | 44 Beiträge

hey,

ich hab ein großes Problem mit meiner SL35:

Mein erster Film war komplett unscharf!

Jetzt habe ich herausgefunden woran es liegt:

Wenn ich den Filmtransportheben betätige wird der Spiegel um 3-4mm vertellt und bleibt dann in dieser Position bis ich den Auslöser drücke. Danach liegt er in der richtigen stellung, also in dem Winkel in dem er liegen sollte.

Das heißt ich müsste Scharfstellen, dann den Film weitertransportieren und dann erst abdrücken--> nur so würde ich scharfe Bilder erhalten.

--> Das kann kaum von Rollei so gewollt sein oder?


Sprich ich müsste wohl den spiegel neu justieren lassen, möchte aber nicht den ganzen Herbst auf meine Kamera warten. Der Herbst ist meine lieblingsjahreszeit und war ein Hauptgrund jetzt eine neue Kamera zu kaufen.

Kennt jemand von euch eine Kamerawerkstatt in Augsburg und Umgebung? Oder eine Werkstatt die per Versand arbeitet, dann aber anbietet das Gerät innerhalb von 1-2 Wochen zu reparieren?


nach oben springen

#2

RE: Spiegel liegt im falschen Winkel --> unscharfe Bilder --> Hilfe

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.09.2010 00:21
von greyscale • Mitglied | 112 Beiträge

Hallo Morten,

Zitat von morten

Mein erster Film war komplett unscharf!

--> Das kann kaum von Rollei so gewollt sein oder?


Auf der Portalseite des aphog-Forums findest Du die Adressen einiger Kamerawerkstätten, die Rollei-Geräte reparieren.

Allerdings kann ich Dich vor unüberlegten Schnellschüssen nur warnen. Ohne Kostenvoranschlag würde ich eine solche Reparatur nicht in Auftrag geben, auch dann nicht, wenn ich vollstes Vertrauen in die Arbeit des Mechanikers hätte. Und Kostenvoranschläge, genauso wie Reparaturen, brauchen ihre Zeit. Bedenke bitte auch, daß ganz im Gegensatz zum Gebrauchtmarkt im Analogbereich bei Reparaturen weiterhin verlangt und gezahlt wird, was an Arbeitsstunden und Material aufkommt, inklusive einer (kleinen) Gewinnspanne. Die Reparatur wird Dich wohl einen Betrag kosten, der den Kaufpreis der Kamera übersteigt. Ich an Deiner Stelle würde die Kamera sofort zurückgeben und mich auf die Suche nach einer neuen alten machen – und zwar definitiv nicht nach einer Rolleiflex SL-35, aber das ist wieder ein anderes Thema.

Viele Grüße,
Michael


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de