#1

Caffenol-C-L

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.08.2010 03:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Geschafft! Das "L" steht für low pH, low fog, low grain. Mehr auf meinem Blog: http://caffenol.blogspot.com/

APX 100, Minolta X-300, 50 mm Rokkor mit Cokin-Orange-Filter.

LG Reinhold

Angefügte Bilder:
Bild13_klein_web.jpg
Bild15_klein_web.jpg

zuletzt bearbeitet 01.08.2010 03:28 | nach oben springen

#2

RE: Caffenol-C-L

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.08.2010 04:37
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

besonders feinkörnig sieht das für einen 100er aber nicht aus, oder? (v.a. das erste)


nach oben springen

#3

RE: Caffenol-C-L

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.08.2010 04:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Bernhard,

ich habe beim ersten mehr nachgeschärft, um auch beim "kleinen" Format das Korn sichtbar zu machen. Hier sieht man es besser, 10x10mm Ausschnitt, auf meinem Monitor ca. 20-fach linear vergrößert:

Angefügte Bilder:
Bild15_10x10mm_web_klein.jpg

zuletzt bearbeitet 01.08.2010 04:52 | nach oben springen

#4

RE: Caffenol-C-L

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.08.2010 06:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Für 20fache Vergrößerung mit dem Canon ist das aber verdammt gut!

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de