#1

Durst AC 650 im Detail

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.06.2010 20:41
von winston6071 • Mitglied | 2 Beiträge

Hallo ihr Spezialisten!

Also ich bin auch stolzer besitzer eines Super funktionierenden AC650. Ich fange erst an mit der Analogen geschichte, also entschuldigt meine viel. etwas dummen fragen.

Da ich meine ersten Versuche damit gemacht habe musste ich leider feststellen das ich anscheinend noch nicht verstanden habe wie das mit dem mittelformat funktioniert.

Ich habe in der Filmbühne meinen 4,5 x 6 eingelegt (Zenza Bronica ETR). Leider ist aber der einschub unterhalb Cosixcel 66 nicht 6x6 wenn man es abmißt sondern kleiner (vorallem falsch herum hoch und quer). Somit wird ja teilweise das Bild abgeschnitten bzw. kommt an den Oberen und unteren Rand eigentlich kein Licht oder nur sehr wenig. Jetzt meine Frage was mach ich falsch? mein Bild ist nun mal vollformatig, da kann ich nix mehr wegschneiden dann fehlt Bild information. und das heist dann auch das ich mit dem Vergrößerer die Mamiya 6x7 Filme auch nicht entwicklen kann, oder gibt es für diesen Vergrößerer noch einige zusätzliche Einschübe und zubehör, ich hab noch nix gefunden.

Für infos diesbezüglich wäre ich sehr dankbar. Im notfall muss ich mir halt einen anderen Kopf kaufen, aber ich dachte eigentlich das hier mittelformat (zumindest 4,5 x 6 geht)

weiters, wenn ich ein Bild habe welches einige helle und einige normale stellen hat ( oben himmel, mitte bäume menschen, unten gras ) dann wird mit der standardbelichtung der mittelteil einfach komplett schwarz und der himmel zeichnet null. mit ein wenig hin und her bekommt man dann eingermaßen ein brauchbares ergebnis, aber ohne abwedeln, geht da gar nichts... sollte das normalerweise funktionieren oder ist das eher normal das man mit solchen kontrasten dann einfach wedeln muss ?

danke lg joe


nach oben springen

#2

RE: Durst AC 650 im Detail

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.06.2010 21:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Joe,

hört sich an als hättest du eine Bildbühne für Kleinbild (24x36mm). Du brauchst also eine andere Bildbühne. Ob du auch einen anderen Kondensor brauchst, wissen die Durst-Spezis hier, auch, ob 6x7 geht oder nicht.

Mit Himmel und Wolken ist das so ein Ding. Oft bleibt dir nichts anderes übrig, als den Himmel nachzubelichten. Ein Gelb- oder Orangefilter bei der Aufnahme auf SW-Film ist hilfreich, um den blauen Himmel dunkler und damit die Wolken heller zu bekommen. Ein Gelbgrün-Filter war früher mal das Standardfilter schlechthin für Landschaftsaufnahmen.

LG Reinhold


nach oben springen

#3

RE: Durst AC 650 im Detail

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.06.2010 21:35
von winston6071 • Mitglied | 2 Beiträge

Hallo Reinhold!

Danke schon mal für die erste Antwort :-)

hmm das mit den Filtern ist natürlich etwas was ich noch machen kann bzw. mich mal in diese Materie einlesen muss.
Allerdings muss ich mir da für die Bronica noch was basteln weil ich mir nicht die teuren aufschraubbaren filter kaufen möchte.

Das Modul mit der Belichtungsmessung ist eindeutig das für mittelformat weil 66 und das andere heist 35 das is auch vom Ausschnitt eindeutig zu erkennen, allerdings verstehe ich eben diese Abmessungen überhaupt nicht. Aber das mit der Bildbühne, ja vielleicht gibts da einen anderen Einschub auch oben schon damit ich das negativ schon mal oben drehen kann, was jetzt nicht geht da ich die halterung nicht drehen kann. Alternative wäre vielleicht noch die Glasplatte, aber da hab ich das problem das ich keine Rahmen einschieben kann wie z.b bei den Großen laboratoren

Ich such mir gerade die Finger wund im google für eine Durst Beschreibung.

lg joe


nach oben springen

#4

RE: Durst AC 650 im Detail

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.06.2010 17:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich verstehe deine Beschreibungen nicht so genau, aber wenn etwas "35" heißt, dann ist das 100% für Kleinbildfilm, der auch 35mm-Film heißt, weil incl. Perforation 35mm breit. LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de