#1

Legacy Pro 400 gepuscht in RHS, na sowas

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.06.2010 09:22
von nemetz • Mitglied | 463 Beiträge

Hallo Fotofreunde, ich habe erst unlängst 15 in London verknipste TriXe in Rodinal entwickelt, habe noch nicht ausbelichtet, die Negative sehen allerdings sehr gut aus, Korn beim Ausbelichten wird zu erwarten sein, wollte ich diesmal auch so.
Sämtliche Pushversuche in Rodinal sind kläglich danebengegangen, teils aus Belichtungsfehlern durch mich, teils weil halt einfach ohne Licht nix drauf sein kann.
Heute hab ich mir endlich einmal von der 30 meter Rolle einen Legacy Pro 400 eingespult und in der X 700 auf 1600 ASA belichtet, dann in Rollei RHS 7,5 min 20 Grad entwickelt, 30 sec Kipp,Verdünnung 1+7.
Ich war ehrlich verblüfft, aber die Negative sehen ja richtig gut aus.Ich bin da aber jetzt weit davon entfernt eine fundierte Meinung abgeben zu können.
Es gibt sie doch noch, die kleinen Wunder.


Liebe Grüsse, Thomas


nach oben springen

#2

RE: Legacy Pro 400 gepuscht in RHS, na sowas

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.06.2010 04:29
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

hab' da einige Filme dieser Art ungewollt gepusht (-> derckige Verschlusslamellen, v.a. die kurze Zeiten wurden noch kürzer), das hat die Kombi relativ gut weggesteckt... der Neopan steckt da schon was weg! (Auf 1600 gepusht (war glaub ich mit D76) ist er mir allerdings etwas zu körnig...)


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de