#1

Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.08.2006 09:27
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge
Hallo allerseits,

es ist geschehen. Nachdem ich bereits stolzer Besitzer einer russischen Leica (ich habe zum Glück auch ein Original) bin, musste natürlich auch eine ukrainische Contax her. Ich wurde schnell bei ebay fündig. Da die Contax mit eingebautem Belichtungsmesser mehr oder weniger beknackt aussieht, wie ich finde, musste es eine Kopie ohne sein, daher fiel die Wahl auf die 4am, die zwischen 1981 und 1985 vom Band lief. Sieht man von der Kunststoffrückspulkurbel und dem Mittenkontakt im Blitzschuh ab, hat man eine schöne Vorkriegscontax. An die Fokussierung mit dem Zeigefinger kann man sich wirklich gewöhnen. Nur mit dem Bajonett bin ich noch nicht ganz warm geworden, aber das kommt noch.
Ein interessantes Stück ist sie auf jeden Fall, war spottbillig und hat als Clou sogar die glatte 1/1000 Sekunde. Zeiss Ikon setzte ja auf die 1/1250.
Der erste Umkehrfilm ist durchgezogen. Die Ergebnisse sind ok. Also ein schönes Brikett, um dann und wann mal ein paar Fotos zu machen. Übrigens ist dieser Verschluss hier deutlich leiser als der der Zorki. Obwohl hier Metall gegen Tuch steht. Nunja, gegen die Leica kommt sie nicht an.

Gruß
Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


zuletzt bearbeitet 11.08.2006 09:27 | nach oben springen

#2

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.08.2006 21:27
von Horst

@ Niko,

Glückwunsch zu dem prächtigen Teil !

http://www.kameramuseum.de/1kiev/kiev4/4-auf.html

So long !
Horst



12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#3

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.08.2006 23:34
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Hallo Horst,

nein, das ist ja die mit dem Beli. Ich habe die hier, die meiner Meinung nach viel gefälliger aussieht:

http://www.lausch41.com/kiev4am.htm

Gruß
Niko
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#4

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.08.2006 05:08
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Hallo,

Glückwunsch! Spekuliere immer noch auf eine 4er, die, soweit ich in Erinnerung habe, sehr gut sein soll, pur und ohne Schnickschnack. Klär mich mal mit den Normalobjektiven auf, bitte. Hatte mal eine Zorki, das Normale war recht gut - sah halt aus wie 3 x geschmolzenes Eisen vom T 34...

Gruß



nach oben springen

#5

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.08.2006 05:08
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Hallo,

Glückwunsch! Spekuliere immer noch auf eine 4er, die, soweit ich in Erinnerung habe, sehr gut sein soll, pur und ohne Schnickschnack. Klär mich mal mit den Normalobjektiven auf, bitte. Hatte mal eine Zorki, das Normale war recht gut - sah halt aus wie 3 x geschmolzenes Eisen vom T 34...

Gruß



nach oben springen

#6

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.08.2006 06:02
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Hallo,

bei der Zorki ist üblicherweise ein Industar 3,5/50 als Normalobjektiv dabei. Ein Elmar-Nachbau.
Die Kiev hat ein Helios 2/53er (krumme Brennweite, wahrscheinlich als Kompensation für den Wegfall der 1/1250 Sekunde ). Es gibt die Helios, Jupiter und Industar-Wechselobjektive dafür, die größtenteils Zeiss-Nachbauten sind. Die Jupiters sind nummeriert, da gibt es unter unterschiedlichen Nummern Sonnar und Biogon-Nachbauten. Solch ein pseudo-Biogon habe ich auch. Das Topogon wurde seinerzeit auch abgekupfert. Die Kiev ist ganz nett. Sehr gut würde ich sie nicht nennen. Da wackelt schon so einiges. Die Rückwand könnte stabiler sein, das Objektiv ist trotz Bajonettfassung in Unendlich-Raststellung ein wenig lose, besser ist das bei ausgezogenem Auszug, da ist es fest. Nix dolles, macht aber schon irgendwie Spaß.

Gruß
Niko
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#7

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.08.2006 09:25
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Niko,

jetzt ist aber Schluß, mit Agfa APX und so einem Zeugs, jetzt wird gefälligst mit ukrainischen Filmen photographiert.


gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#8

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.08.2006 09:33
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Ist ja gut, ich bestell ja schon Forte....

(Nein, mach ich nicht. )

Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#9

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.08.2006 10:59
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Argh, Fehler, Fehler, ich schäme mich bereits. Fiel mir eben siedendheiß ein, Forte ist aus Ungarn, nicht aus der Ukraine. Ok, vergiss, was ich oben schrieb.

Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#10

RE: Kiev 4 (jetzt aber wirklich die 4)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2006 03:01
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
Ja Forte ist Ungarn, mir gefallen die Filme nicht besonders, zu grobkörnig, ich habe sie vor kurzem als Wephota Pan gekauft.
In der Ukraine produziert Svema, die Filme ähneln von Tonalität, bzw. Farbwiedergabe dem Agfa Isopan- und Agfacolormaterial aus den 30er Jahren.
Relativ weich und grobkörnig das Material, es hat auch die gleichzeitig plastische, aber unscharfe Wirkung dieser Aufnahmematerialien, wenn man mal was bekommen kann, ist es von der Bildwirkung nicht uninteressant, leider gibt es Filme die geradezu von Kratzern und Löchern wimmeln.

gut Licht

Photoamateur


zuletzt bearbeitet 14.08.2006 03:03 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de