#1

Polfilter bei S/W

in analoges Fotozubehör 03.08.2006 07:56
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, in einer Zeitschrift habe ich S/W Aufnahmen gesehen die der Fotograf mit Hilfe eines Polfilters gemacht hat. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Vieleicht lässt sich so ein Filter ja bei der Landschaftsfotografie gut einsetzen?

Gruß mike



nach oben springen

#2

RE: Polfilter bei S/W

in analoges Fotozubehör 03.08.2006 17:44
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Mike,

bei Landschaftsfotografien habe ich bisher keinen Polfilter mit SW-Film kombiniert, wohl aber schon bei manchem Ritterturney, wo ich Aufnahmen von den Akteuren gemacht habe. Der Polfilter steigert hier gut die Kontrastdarstellung, wie beim Farbfilm auch.

In der Landschaftsfotografie lässt sich ein Polfilter vor allem gut einsetzen, um leichten Dunst zu mildern. Durch stärkere Dunst- oder gar Nebelbänke kommst Du aber nicht durch, hier hättest Du vielleicht mehr Erfolg mit einem Rotfilter. Speziell bei Dunst habe ich den aber noch nicht getestet.

Gruß
Sven



nach oben springen

#3

RE: Polfilter bei S/W

in analoges Fotozubehör 03.08.2006 23:25
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo Sven, danke für deine Antwort. Ich probiere es einfach mal aus. In der Zeitschrift hat der Fotograf den Polfilter oft auch in Kombination mit einen Orangefilter verwendet. Ich denke da kann man viel experimentieren.

Gruß mike




nach oben springen

#4

RE: Polfilter bei S/W

in analoges Fotozubehör 03.08.2006 23:45
von andreas

Bei hohen blauanteil (Dunst - Fernsicht) ist ein Orange- oder Rotfilter hilfreich, richtige Fernsicht bei Dunst bringt gerade ein IR-Film allerdings mit anderen tonwerten gerade beim Blattgrün. Bei Nebel hilft das aber auch nichts!

Andreas



nach oben springen

#5

RE: Polfilter bei S/W

in analoges Fotozubehör 14.08.2006 02:32
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Mit dem Polfiter lassen sich s/w genauso wie bei Farbe z.B. Kontraste verstärken, Wolken am blauen Himmel "herausarbeiten" wie mit dem Gelbfilter, etc...
Farbfilter sind zwar spezifischer in der Wirkung, aber als Kompromiss ist der Polfilter nicht zu verachten.
Bei mir ist er ohnehin fast immer auf dem Objektiv :-))

Viele Grüße
Holger
"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de