#1

Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 00:38
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, habt ihr eine Adresse wo ich meine alte SLR reinigen lassen kann. Der Schmutz sitzt oben im Prisma und lässt sich auch nicht mit Druckluft enfernen. Es stört zwar nicht auf dem Bild aber beim durschauen ist es schon ein wenig nervig. Die Kamera ist jetzt gut 19 Jahre alt. Ich möchte Sie aber nicht an den Hersteller schicken - die verlangen ein heiden Geld für das einfache Reinigen. Könnt ihr mir helfen?

Gruß mike



nach oben springen

#2

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 00:42
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hm... ich habe zwar bei mir einen guten Fotohändler, der widerum eine gute Werkstatt an der Hand hat, allerdings kann sowas schon kostspielig werden. Ich wollte da mal meine EOS 300V durchchecken lassen, da seit dem Runterfallen etwas im Innenteil rasselt. Nachdem er mir aber erklärte, dass mich das locker bis zu 130 € kosten könnte (und dafür hätte ich den Body fast neu bekommen), hab ich dann liebend gerne verzichtet. Zumal es die 300er offensichtlich noch uneingeschränkt tut.

Man muss also wissen, wie viel einem die Kamera wert ist. Die Alternative liegt tatsächlich nur selbst darin, sie selbst auseinander zu schrauben... oder sich eine entsprechende auf dem Gebrauchtmarkt, wenn man günstig dran kommt, nochmal zu kaufen...

LG Sven



nach oben springen

#3

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 00:57
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Die Kamera liegt bei einem Gebrauchtpreis von ca. 69,- Pfund. Ich weiß nicht ob ich da selber rangehen soll. Ich denke mal das man nicht selber an dem Prima rumhantieren sollte. Kannst du mir die Telefonnr. von der Werkstatt bzw. Ort und Name geben?

Gruß mike



nach oben springen

#4

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 01:02
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi,

über die Werkstatt weiß ich nichts (also Adresse oder Nummer), da mein Vater, der die Werkstatt ein paar mal in Anspruch genommen hat und immer sehr zufrieden war, seine Kameras immer bei Foto Nawrath abgegeben hat und der sie weiter gegeben hat. Aber Foto Nawrath kann ich Dir nennen, Rufnummer 02372-4480, in Geitbecke 1, 58675 Hemer. Der kann Dir die Rufnummer der Werkstatt sicherlich nennen und Dich auch gut beraten (hat er ja bei mir mit der 300er auch).

Falls Du Dich dazu entschließt, die dort reparieren zu lassen, kann ich sie ja Sonntag mitnehmen und dort für Dich abgeben, dann sparst Du Dir die Fahrerei. Liegt quasi direkt auf meinem Arbeitsweg .

Ciao Sven



nach oben springen

#5

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 01:25
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, ich habe gerade angerufen und warte jetzt auf den Rückruf. Danke für deine Hilfe - bin ja mal gespannt was das kosten soll.

Gruß mike



nach oben springen

#6

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 02:16
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Hallo Mike,

Falls Du noch Adressen brauchst, melde Dich nochmal.

DRUCKLUFT: Es ist sehr ratsam, jegliche Druckluft bei der Kamerareinigung, z.B. Spiegel wegzulassen. Durch den Gebrauch werden die Partikel in der Kamera erst richtig schön verteilt. Das gilt auch für die Objektivreinigung. Ich weiß, in Fotogeschäften wird das gern praktiziert weil es schön schnell geht. Für die zugänglichen Stellen nehme man den Staubsauger und stelle ihn auf eine niedrige Stufe: Saugen statt blasen, bitte!

Die besten Grüße



nach oben springen

#7

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 03:06
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also, wenn du noch eine Adresse hast dann wäre es nett wenn du sie mir geben würdest. Ich kann mir ja dann den günstigsten raus suchen.

Gruß mike



nach oben springen

#8

RE: Kamera reinigen

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2006 04:43
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Arlüwa in Köln ist auch eine gute Adresse.

Gruß
Niko


In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de