#1

Suche Infos über Walimex Daylight 250

in Studiotechnik 17.11.2009 04:36
von booyah (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

ich interressiere mich zur Zeit für ein kleines Impro-Studio fürs Wohnzimmer. Ich benötige für den Einstieg nichts großes und bin bei den kompletten Softboxen Sets von Walimex hängen geblieben. Diese würden, rein optisch und finanziell von den Daten her "reichen". Aber genau da liegt mein Problem:

Ich habe keine Ahnung ob das für mich reicht. Ich würde gerne ausschließlich Portraitfotos machen, am liebsten sind mir dabei "Headshots". Ich würde mir 2Stk. von den Walimex 250er kaufen, aber nirgends finde ich Beispielbilder, Videos auf Portalen... nix.

Sind diese 2 Leuchter, wenn ich den 2 kaufe und richtig ausrichtet, stark genug für ISO 100 und min. 1/100sek? Ich möchte ohne zusätzlichen Blitz arbeiten! Der Raum, ist ca. 4,50 x 5m groß und es stehen noch einige Sachen drin.

Hier einmal die Specs:

Produktmerkmale:
Komplettset Daylight - Softbox - Stativ

* leistungsstarkes Dauerlicht
o unkomplizierte Art der Beleuchtung
o Kaltlichtquelle, dadurch reduzierte Hitzeentwicklung im Studio
o inklusive 1 umweltfreundlicher 50W-Lampe anstatt herkömmlicher 1x250W
o Farbtemperatur: ca. 5400K
o E27 Lampenfassung
o mit 5/8 Zoll Anschluss
* Softbox 40x60cm
o unverzichtbar für Pass- und Portraitfotografie
o blitzschnell aufgespannt
o mit Frontdiffusor und praktischer Transporttasche
* WT-806 Lampenstativ, 256cm
o stabil und tragfähig
o max. Belastbarkeit: ca. 6kg
o inkl. praktischer Transporttasche


VIELEN DANK!


nach oben springen

#2

RE: Suche Infos über Walimex Daylight 250

in Studiotechnik 29.03.2010 13:46
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

[quote="booyah"]Hallo zusammen,

i

Sind diese 2 Leuchter, wenn ich den 2 kaufe und richtig ausrichtet, stark genug für ISO 100 und min. 1/100sek? Ich möchte ohne zusätzlichen Blitz arbeiten! Der Raum, ist ca. 4,50 x 5m groß und es stehen noch einige Sachen drin.

Hallo,
das reicht auf keinen Fall.Entspricht ja 2x250 Watt. Iso 100, das wird 1/4 sek bei f16. Ich habe auch zwei solche Lampen aber nicht von Wallimax. Ich mache aber nur Tabletops mit Großformat, da ist Dauerlicht gut weg.Helligkeit auf der Mattscheibe
Bei Portraits geht an einer Blitzanlage kein Weg vorbei.Habe 10 Jahre lang Portraits geschossen, mit einer kleinen Multiblitz- 202- Anlage.
Kurz gesagt: 3x 250 Wattsekunden und 3 Reflexschirme solltest du haben. Damit kannst Du schon kleine Personengruppen schießen.

Kleiner Tip. Geh mal in einen Baumarkt zu einem 500 Watt Strahler und mach in 1m Entfernung eine Lichtmessung,dann weißt Du was Sache ist.
Bei Portrait


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#3

RE: Suche Infos über Walimex Daylight 250

in Studiotechnik 30.03.2010 02:28
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

phosphoer hat recht ... das reicht nicht. Zumal es ja 50 Watt wie 250 Watt sind .... Vor vielen Jahren hatte ich mal 2 Multiblitz 250W Halogenstrahler, das ging grad so. Ohne es jetzt ausprobiert zu haben würde ich zu einmal 500W als Hauptlicht und einmal 250W als Kopf/Effekt oder sonstiges Licht plädieren um überhaupt ein paar Möglichkeiten zu haben.

anTon

meine Empfehlung wäre ein kleines Blitzset von Elinchrom oder Calumet mit 2x200W/s (auf die Sekunden kommts an :-)


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
zuletzt bearbeitet 30.03.2010 02:29 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de