#1

Versteinert

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 05:05
von andreas

Hallo

gerade frisch aus meiner Duka! Mit dem Rahmen klappt das aber nicht so richtig! Kann da mal jemand einen Thread machen?

Andreas

Angefügte Bilder:
Baja das Gatas INet.JPG


nach oben springen

#2

RE: Versteinert

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 06:33
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Andreas,

ich fände es besser, wenn die Schärfe mehr auf Seepocke (oder Muschel?) in der Mitte liegen würde. So kann ich mit dem Bild irgenwie nicht soviel anfangen (außerdem muß ich scrollen )

Welche Programme hast du denn für das Rahmen zur Verfügung? Ich rahme mit FixFoto - da ist das nur ein Mausklick.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#3

RE: Versteinert

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 07:48
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Andreas,

ohne die Hilfe von Alex stünde ich noch immer vor einem kleinen Rätsel.
Habe davor das Bild um 90° nach links gedreht und mir schien der Schärfeverlauf etwas plausibler. Der Schärfebereich ist insgesamt zu knapp gewählt. Ahnte daraufhin dass es sich um eine fossile Muschel handeln könnte. Das Motiv besitzt zuviel ähnliche Grauwerte in seiner unmittelbaren Umgebung, als dass es von ihr gut getrennt wahrnehmbar wäre.

Gruss

wm



nach oben springen

#4

RE: Versteinert

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.07.2006 18:31
von Horst

@ andreas,

zuerst hatte ich Schwirigkeiten, zu erkennen was dies darstellen soll.
Erst wo das Stichwort "Muschel" fiel, hatte ich einen Bezugspunkt gefunden.

Das liegt aber daran, das daß gesamte Bild mit fast den gleichen Struckturen und Tonwerte durchzogen ist, so das eine Motiverkennung sehr schwer möglich ist.

Bei den Rahmen, kannst Du fast jedes Bildbearbeitungs-Programm nehmen. Die, welche auf dem Markt sich, schenken sich fast alle nichts mehr. Die haben fast alle die nötigen Funktionen.
Ich hab nir dazu das "FotoImpact" gekauft, in der Vers. 8.
Das ist ein sehr einfaches Programm und bietet dem Anwender alle nötigen Funktionen und noch welche darüber hinaus.
Das beste ist aber, daß es sehr "easy" ist in der Anwendung. Man braucht keine spezielle EBV Kenntnisse um damit zu arbeiten. Ein hervorragendes Programm, für Leute die nur ab und an damit arbeiten und beine EBV Kenntnisse mitbringen.

Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#5

RE: Versteinert

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.07.2006 23:03
von andreas

Hallo

leider kommt das Photo nicht so wie alls Print, schade eigentlich! Ich bring das aber mal zum nächsten Usertreffen mit. Gerade das Abtasten der Struckturen mit dem Blick finde ich sehr interesant. Aber sei es drum ich ab ja auch noch andere Phoos eingestellt.
Ich werde nochmal sehen ob ich mit dem link von Alex? den Rahmen betreffend klar komme.
Für die Größe muß ich mich entschuldigen, ich muß zwar nicht scrollen aber ich glaube ich hab da doch die falsche Einstellung gewählt.

Andreas



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de