#1

6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 07.07.2009 22:43
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Angeregt durch http://www.hobbyphoto-forum.de/t5917f65-Schwester.html möchte ich mich mal in dieser extremen Empfindlichkeistklasse versuchen. Da es nur ein Test ist,auch sicher nicht meine ständige Motivwahl, und ich bis 800 ASA ohnehin nur der XP2 nehme, wäre mir daran gelegen, Tipps für passende Entwickler zu bekommen, wo ich nicht gleich eine Lösung für 15 Filme ansetzen muß wie z.B. bei Emofin. Ich bin beim Film auch nicht scharf auf "Kornmonster", obwohl ich natürlich weiß, daß ich mit ziemlicher Körnigkeit werde leben müssen.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#2

RE: 6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 07.07.2009 22:58
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Mit welchem/n Entwickler/n arbeitestet Du denn momentan?


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: 6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 07.07.2009 23:00
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

PanF und APX100 in Neofin blau. Also wirklich nix zum Pushen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: 6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 07.07.2009 23:38
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Mmh... Den Neopan 1600 in Neofin kennst Du ja... Aber da fehlen noch zwei Blenden...

Der Tri-X soll in Rodinal 1+50 bei 51 min Semi-Standentwicklung angeblich auf 12800 ASA kommen...

Dann müsste es wahrscheinlich der Tmax 3200 sein (von dem habe ich schon einige feinkörnige Abzüge gesehen, im Gegensatz zum entsprechenden Delta), der ja in einigen Entwicklern auf 6400 kommen kann.

Haltbar sind neben Rodinal ja auch die verschiedenen HC-100-Klone (Neopress, Ilfotec). Von AM74 gibt's zwar nur 500ml-Abpackungen, dafür ist er relativ preisgünstig. Oder Du nimmst doch ID-11/D-76 in der 1l-Abpackung und füllst sie in vier 200ml- oder acht 100ml-Aponorm-Flaschen um. Da hab' ich schon eindrucksvolle Ergebnisse auf 20000 ASA gesehen...

Weitere verwirrende Informationen gibt es hier...


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#5

RE: 6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 07.07.2009 23:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Probier mal Promicrol. Ist zwar nicht die alte Rezeptur, weil eine Substanz nicht mehr hergestellt wird, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden. Wenig Korn, beherrschbarer Kontrast. Push +2 absolut problemlos, +3 muss ich noch probieren.

1 Liter Konzentrat für 10 Liter Gebrauchslösung kostet 6 Teuro und hält auch angebrochen im Kühlschrank lange. Die Arbeitslösung 1+9 hält sogar ein paar Tage und wird zur Wiederverwendung mit 3 ml Kontrat pro Film regeneriert. Klappt auch bei mir prima. Die Zeiten vom Devchart kann ich bisher bestätigen. Meinen hab ich von den Berliner Im- und Exportlern.

LG Reinhold


nach oben springen

#6

RE: 6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 07.07.2009 23:51
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von HenningH
Weitere verwirrende Informationen gibt es hier...


Das ist ja eine ganz tolle Tabelle. Das nächste Wochenende ist damit schon mal ausgefüllt


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: 6400 ASA welche Filme/Entwickler

in analoges Fotozubehör 08.07.2009 00:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

PS: Promicrol geht auch gut bei 24°C mit ca. 30% verkürzter Zeit. Und ich nehm immer 1+9.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de