#1

Wer kann bei Minolta Multifunktion- Databack helfen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.05.2009 02:01
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo,
habe nicht widerstehen können und sehr günstig eine Minolta X-700 erstanden. Sie
sieht wenig gebraucht aus und alles funktioniert soweit normgerecht.
Sie hat ein Multifunktionsdataback, mit dem ich ohne BA nicht so ganz klar
komme. Zeit eingeben geht, aber dann reicht es bei mir nicht weiter. Ich weiß, alles Elektronische mag mich nicht! Trotzdem würde ich dem Rückteil gerne auf den Leib rücken.
Also, wo sind die Minolta-Fans, die mir sagen können, wie ich an so eine BA kommem könnte?
Hab ohne Erfolg gegoogelt, vielleicht bin ich auch dazu zu dumm!
Vielen Dank im voraus und Gruß, Christopher


nach oben springen

#2

RE: Wer kann bei Minolta Multifunktion- Databack helfen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.05.2009 02:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hier eine ausfühliche Beschreibung. Allerdings in Englisch.

http://www.atarimagazines.com/creative/v..._back_for_M.php

Google Suchwörter waren: minolta x-700 quartz data back 1 manual

Treffer Nr. 3

LG Reinhold

zuletzt bearbeitet 22.05.2009 02:17 | nach oben springen

#3

RE: Wer kann bei Minolta Multifunktion- Databack helfen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.05.2009 02:23
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hi!
entweder der Link von Reinhold oder die originale Anleitung als PDF. Ist allerdings auch in englisch:
http://www.geocities.com/eskoufos/mfb.pdf


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#4

RE: Wer kann bei Minolta Multifunktion- Databack helfen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.05.2009 02:26
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

hier gibt es noch ein paar Infos über Deine Kamera:
http://www.mir.com.my/rb/photography/har...cs/minoltax700/

und hier noch Infos zu Minolta Bodys, Zubehör und Objektiven:
http://www.geocities.com/eskoufos/fmm.html
http://www.rokkorfiles.com/

Allerdings alles auf englisch.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#5

RE: Wer kann bei Minolta Multifunktion- Databack helfen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.05.2009 02:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Andreas,

escoufos kannte ich noch nicht, super Link.

LG - Reinhold


nach oben springen

#6

RE: Wer kann bei Minolta Multifunktion- Databack helfen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.05.2009 07:36
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo,
Dank an alle. Ihr wart eine große Hilfe und das englische Manual auch.
Habe alles einstellen können, wie es beschrieben ist und es auf "Auto" ausprobiert. Leider war auf dem Film nichts eingeblendet, obwohl das Kontrollicht funktioniert. Werde es nochmal mit "Manuell" versuchen. Wenn es dann auch nicht klappt, tröste ich mich damit, daß mich die Zahlen auf den Abzügen sowieso nur gestört hätten. (Wie war das noch mit dem Fuchs und den Trauben?)
Nochmals danke! Gruß, Christopher


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de