#1

Kamera im Streik

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2009 04:49
von el hondo • Mitglied | 5 Beiträge

Hi miteinander,
ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meiner alten Canon EF. Die Verschlusszeiten > 1/4 sek. bleiben viel zu lange offen. Alles was grösser ist, schließt einfach nicht rechtzeitig. Ich war im Fotoladen und dort wurde mir gesagt, das ich da nichts machen kann. Vlt. ist ja einer von euch mit nem guten Tipp dabei woran das liegt, und ob ich das evtl. selber wieder reparieren kann. Ansonsten hab ich ein grosses Problem, da ich sehr viel mit langen Verschlusszeiten und Stativ arbeite.

Schönen Gruss..... Micha


nach oben springen

#2

RE: Kamera im Streik

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2009 06:06
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Micha,

da kann man nichts machen? Schick die kamera an den alten Meister:

Foto Service Olbrich
WaySearch Emmerichstr.17
02826 Görlitz Deutschland
Phone: +49 3581 401241


Erst wenn der sagt, da kann man nicht machen ist die Sache hoffnungslos.

ciao

Bernd



By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#3

RE: Kamera im Streik

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2009 20:37
von klhw • Mitglied | 13 Beiträge

Da kann immer was gemacht werden.DER Canon Spezialist für die EF ist die Firma Geissler, ich habe da eine meiner EFs mit dem geschilderten Fehler (die habe ich sehr günstig gebraucht gekauft) überholen lassen.
http://www.geissler-service.de/
Die Firma Olbrich ist bekannt für erstklassige Reparaturen von Exaktas und Prakticas, meine Varex IIb funktioniert seit der Reparatur dort seit langer Zeit sehr gut.
Herzliche Grüße


nach oben springen

#4

RE: Kamera im Streik

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2009 23:22
von el hondo • Mitglied | 5 Beiträge

Danke für die Tipps erst mal, ich wollte noch fragen was die ungefähren Kosten so einer Reparatur wären? Wird ja wohl in etwa der selbe Preis sein wie bei dir. Ich würde gerne wissen auf was ich mich da ungefähr einstellen muss

schönen gruß...


nach oben springen

#5

RE: Kamera im Streik

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2009 23:54
von klhw • Mitglied | 13 Beiträge

Wartungstechnisch ist die Canon EF (leider!) eine sehr komplizierte Kamera, das schlägt sich auch im Preis nieder. Für die Überholung mit einem Jahr Garantie muss du schon mit 150-200€ rechnen, genaueres erfährst du im Kostenvoranschlag. Eine Reparatur lohnt sich bei der Kamera, denn dann weist du, was du hast.Bei ebay z.B. ist beim Kauf einer EF die Gefahr fast immer gegeben, dass auch diese Kamera zur Wartung muss, und beim Kauf bei einem seriösen Händler ist der Preis für eine EF so hoch, dass sich wiederum eine Reparatur des bekannten, eigenen Gehäuses lohnt.
Herzliche Grüße


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de