#1

meine erste selbst gemachten Abzüge

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.07.2006 11:01
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Hallo, ich war am Samstag das erste mal in meiner DUKA und habe versucht ein paar Bilder abzuziehen.

Bild 1: Gradation 2/6 Sek./Bäder je 1,5 Minuten
Bild 2: Farbmischkopf Gelb 40%/7 Sek./Bäder je 1,5 Minuten
Bild 3: Gradation 2/6 Sek./Bäder je 1,5 Minuten
Bild 4: Gradation 2/5 Sek./Bäder je 1,5 Minuten (die Punkte stammen nicht vom scannen sondern sind auch auf dem Negativ)

Ich hoffe die Angaben stimmen so. Ich hatte bei der ganzen Euphorie vergessen die Daten aufzuschreiben.

Bin gespannt auf eure Meinung. Die Bilder sind nicht nachbearbeitet bis auf das Verkleinern & Schärfen - mein Scanner macht auch aus einen gestochen scharfen Bild ein Weichei *g*

Bin gespannrt auf eure Meinungen.

Gruß mike

Angefügte Bilder:
Jacqueline.jpg
Jacqueline2.jpg
Landschaftspark.jpg
Rothenburg.jpg


zuletzt bearbeitet 10.07.2006 11:07 | nach oben springen

#2

RE: meine erste selbst gemachten Abzüge

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.07.2006 19:04
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Mike,

ein paar Angaben würden mich - aus Neugierde - noch interessieren:
- mit welcher Arbeitsblende hast Du gearbeitet ??
- auf welches Papierformat hast Du abgelichtet (steht in Verbindung zu den Entwicklungszeiten) ??

Abzug 1 gefällt mir sehr gut. Ist das etwa der Turm im Industriezentrum (?) Duisburg ?? Allerdings hätte ich hier noch den kleinen schwarzen Fleck in Höhe der Schulter entfernt - einfach das Papier wegziehen oder die Vergrößerung erhöhen, damit wäre der raus .

Sehr schön auch Abzug 2. Dieser schreit allerdings gradezu nach Gradation 3 (meinem Geschmack nach), da dann der Kontrast schön knackt. Der Bildaufbau ist klasse, die Pose gut. Ein Lächeln und es wäre perfekt.

Die Ansicht von Abzug 3 kommt mir doch sehr bekannt vor . Der Abzug ist Dir sehr gut gelungen, Himmel schön hell, voller Graustufenumfang.

Ist Abzug 4 eine Deiner Lieblingsaufnahmen ?? Auch hier ist der Abzug gelungen.

Mike, weiter so, Deine erste Session in der Dunkelkammer war offensichtlich sehr erfolgreich !!

Ciao Sven



nach oben springen

#3

RE: meine erste selbst gemachten Abzüge

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 12.07.2006 06:57
von Horst
Hallo Mike,


da wären mir doch glatt Deine Bilder durch gegangen. Gar nicht gemerkt, daß Du sie schon eingestellt hast.

Also;- Alle Prints sind Dir vom fachlich-handwerklichen Bereich super gelungen.

Bild: 2 ist mein Faforit. Haltung und Bildaufteilung sind, oder wirken zeitlos. Die Einfachkeit der Bildgestaltung, und damit meine ich die Mauer, wirken sich piositiv auf das Portrait aus. Das ist gut überlegt und super umgesetzt. Ein kl. Wermutstropfen bleibt dennoch. Da erzähle ich Dir nix neues. Stichwort:"Lächeln".

Bild: 1, hat auch eine gute Bildaufteilung. Dennoch scheint der Schornstein, aus der Schulter zu wachsen. Das hatten wir schon mal bei Dir. Achte beim nächsten mal besser, oder mehr auf den Hintergrund. Oder aber reiß Deine Blende bis "geht nicht mehr" auf. Was Du dadurch erreichst, brauche ich Dir nicht mehr zu sagen.

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



zuletzt bearbeitet 12.07.2006 07:16 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de