#11

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 01:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Och, war doch so schön!

Beste April-Grüße,
Nils


nach oben springen

#12

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 01:30
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Aber mal ganz ehrlich - die Idee hätte was, vielleicht mit mechanischem Verschluß, damit man weiterknipsen kann, wenn der Akku mal wieder leer ist.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#13

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 01:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielleicht wäre ein Kurbelantrieb für die Stromversorgung des CCD-Sensors auch noch eine Innovation.


nach oben springen

#14

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 01:43
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge
nach oben springen

#15

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 02:36
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge
Zitat von clickclackstart
Weiß nicht, das ist mir alles zu sehr High-End. Ich hole mir vielleicht demnächst mal dieses neue Digitalrückteil der Lomographischen Gesellschaft, made in China, nutzbar für viele Kameratypen, u.a. auch für Holga und Agfa Clack. Kann auf 4,5x6, 6x6 und 6x9 eingestellt werden und fügt der besonderen Aura der Meniskuslinsenbilder noch ein randomisiertes Rauschen hinzu.

Viele Grüße,
Nils


Das mit dem randomisierten Rauschen haben die aus Kostengründen aufgegeben. Es werden jetzt einfach Sensoren verbaut, die bei den Herstellern durch die Qualitätskontrolle gefallen sind. Das ist wesentlich preiswerter und garantiert, dass jede LOMO ein Unikat wird. Unbedingt zugreifen - man überlege sich nur einmal den Sammlerwert solcher Unikate in 10 Jahren!

p.s.: Es sollen nicht nur Digitalrückteile produziert werden, sondern auch eine Komplettkamera mit der Bezeichnung LOMO D-10000.

Klaus

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
zuletzt bearbeitet 01.04.2009 02:37 | nach oben springen

#16

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 02:51
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
Das mit dem randomisierten Rauschen haben die aus Kostengründen aufgegeben. Es werden jetzt einfach Sensoren verbaut, die bei den Herstellern durch die Qualitätskontrolle gefallen sind.


Der war Gut!!

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#17

RE: Streit analog-digital vorbei??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.04.2009 07:22
von andré.vt • Mitglied | 106 Beiträge
Zitat von clickclackstart
Vielleicht wäre ein Kurbelantrieb für die Stromversorgung des CCD-Sensors auch noch eine Innovation.

Bei der vorgestellten Kamera kann der doch entfallen, da soll doch der (mechanische) Filmantrieb mit einem Dynamo gekoppelt sein. Dieser Dynamo soll so leistungsfähig sein, dass man schon nach dem Transport eines einzigen 36er Films das AF-Hilfslicht mehr als 5 Stunden als Taschenlampen-Ersatz nutzen kann. Praktisch, wenn die Outdoor-Fotosession mal wieder länger dauert.

Gruß
andré

Portfolio


zuletzt bearbeitet 01.04.2009 07:22 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de