#1

Oxydationsspray - wie anwenden?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.12.2008 01:42
von minusch • Mitglied | 5 Beiträge

Hallo zusammen

Komme wieder mal mit einer vermutlich etwas doofen Frage.
War gestern seit ner Weile wieder in der Dunkelkammer. Dabei hab ich gesehen, dass ich mal so ein Oxydationsspray (oder Antioxidationsspray?)gekauft habe, mit dem man anscheinend Luft aus den Fläschchen (Entwickler, Stopper und Fixierer) pumpen kann. Das Ding hat so einen kleinen Schlauch den man in die Flasche einführt. Die Frage ist jetzt, muss dieser Schlauch in die Flüssigkeit eintauchen oder nur in den Zwischenraum? Und wie lange soll man dann drücken? Ich nehme jetzt mal an der Schlauch soll nicht in die Flüssigkeit. Vielleicht weiss da ja jemand Bescheid darüber wie man das richtig anwendet.
Die zweite Frage ist, wie lange sind die Chemikalien ungefähr haltbar? Meine hab ich jetzt knapp ein Jahr lang. Es schien noch zu funktionieren. Oder soll ich mit der Zeit tendenziell etwas mehr Flüsigkeit (also Entwickler etc.) reinschütten? Würde das etwas bringen?

Vielen Dank für eine Antwort.
minou


nach oben springen

#2

RE: Oxydationsspray - wie anwenden?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.12.2008 07:26
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Also wenns so ein Spray ist, wie ichs immer benutzte, dann nicht eintauchen sondern nur den "Luftraum" mit einem kurzen Sprühstoß füllen. Soweit ich mich recht erinnere, ist das ein ziemlich schweres Gas. Legt sich über die Oberfläche und verdrängt damit die Luft nach oben und verhindert die Reaktion der Chemie mit dem Sauerstoff, sodaß die Chemie länger hält. Ob da jetzt auch noch irgendwas spezielles enthalten ist, was die Haltbarkeit verlängert, weiß ich leider nicht.

Gruß
Jens


nach oben springen

#3

RE: Oxydationsspray - wie anwenden?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.12.2008 07:59
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Minou,

Stimmt, Schlauch nicht in die Flüssigkeit. Die Brühe würde Dir gewaltig um die Ohren spritzen und, was am Schlimmsten wäre, in die Augen. Also das Schläuchlein in die Flaschen halten, knapp unterm Rand reicht schon. Wieviel Gas reinsprühen. Der Luftraum in der Flasche muß nicht damit gefüllt sein. Wenn man sie nicht gerade häufig bewegt, reicht eine Schicht überdem Flüssigkeitsspiegel.
Ich zitiere mal sinngemäß Photoimpex zu Protectan: Es handelt sisch um eine Lebensvorratflasche. Einmal "Pfft" reicht aus. Wer "Pffffffffffffft" macht verschwendet das Schutzgas.

Die Chemikalien halten wesentlich länger. Wie lange, das kommt auf den Einzelfall an. Diverse Entwickler haben ja von sich aus unterschiedliche Lagerungseigenschaften. Bei Entwicklern als Faustformel einfach auf die Farbeschauen:

farblos = ok
gelblich = noch nutzbar
bräunlich = weg damit

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#4

RE: Oxydationsspray - wie anwenden?

in Dunkelkammer & Entwicklung 15.12.2008 10:19
von Gerd Orfey • Mitglied | 78 Beiträge
Zitat von Bernd

farblos = ok
gelblich = noch nutzbar
bräunlich = weg damit



Naja, wirklich allgemeingültig ist das nicht. Beispielsweise muss man XTol ganz sicher wegschmeissen wenn es gelblich ist und Rodinal kann man auch noch Kaffeebnraun benutzen.

Gerd

zuletzt bearbeitet 15.12.2008 10:19 | nach oben springen

#5

RE: Oxydationsspray - wie anwenden?

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.12.2008 01:20
von minusch • Mitglied | 5 Beiträge

Vielen Dank für eure Antworten. Also dann hab ich's intuitiv ja richtig gemacht, *phu*.
Und dieser Anhaltspunkt mit der Verfärbung der Flüssigkeit find ich auch ganz hilfreich. Sie war nämlich schon leicht gelblich.


nach oben springen

#6

RE: Oxydationsspray - wie anwenden?

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.12.2008 01:21
von minusch • Mitglied | 5 Beiträge
nix

zuletzt bearbeitet 16.12.2008 01:21 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de