#11

RE: Analog fotografieren, digital verarbeiten...

in News & Fakten 18.12.2008 11:06
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von photo-charly
Was ist dagegen einzuwenden das man analog fotografiert und digital weiterverarbeitet?

Da ist nichts gegen einzuwenden, es gefällt mir nur nicht.

Wenn ich mir eine Digitale Ausrüstung kaufen wollte die mir die Möglichkeiten meiner analogen Ausrüstung bietet müßte ich mindestens einen fünfstelligen Betrag investieren, wozu?

Damit ich keine Abstriche und Kompromisse machen muß

Privat verwende ich ausschließlich Diafilm, da geht digital garnix.

Das was ich komerziell mache fotografier ich auch auf Diafilm und scann es ein. Die 4000 dpi meines Sacnners schafft meines Wissens nach keine Digiknipse. Und wenn andere über den Datenverfall bei ihren Bildern diskutieren und sich nicht einig sind ob festplatte oder CD besser ist, und nicht wissen ob sie in 30 Jahren überhaupt noch die Dateiformate lesen können, lehn´ ich mich zurück in der Gewissheit daß die Dias länger halten als ich halten werde......


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#12

RE: Analog fotografieren, digital verarbeiten...

in News & Fakten 06.02.2009 03:44
von Seehase • Mitglied | 16 Beiträge

Das Buch ist meiner Meinung nach sehr gut gemacht. Es wird auf verständliche Art und Weise der Arbeitsablauf besprochen, vom analogen Foto hin zum Ausdruck, bzw. zum Negativ oder Dia. Dabei wird auch auf die Vorteile des Farbmanagementes eingegangen. Weiterhin wird ein kleiner Vergleich Digital und Analog angestellt, wobei es dabei nicht um die Vorteile des einen zum anderen geht. Es wird alles angesprochen, was zu diesem Arbeitsablauf dazu gehört. Das Buch ist sehr Praxisorientiert und richtet sich an den ambitionierten Hobby-Fotografen. Profis werden das, was darin geschrieben steht eh schon wissen.


nach oben springen

#13

RE: Analog fotografieren, digital verarbeiten...

in News & Fakten 09.02.2009 09:12
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
Ich mache weiter alles analog. Wenn ich digital Bilder verarbeiten wollte würde ich auch digital fotografieren. Erscheint mir einfacher.Ich brauchte aber eine 5000,- € Kamera und einen Farbdrucker der 50x60cm Bilder ausgibt. Was der kostet weiß ich nicht.
Und ich brauchte viel neues PC-Wissen. Dafür bin zu unbegabt.
Gruß
Phosphor


Hallo Phosphor

das ist eigentlich alles relativ zu sehen, analog braucht seine Mühen und seine Zeit genauso wie digital, wenn ich digital fotografiere, bearbeite ich die Bilder danach am Computer, dass braucht genausoviel Zeit wie früher in der Dunkelkammer, allerdings hat mir die Dunkelkammer mehr Spass bereitet, dafür sind die Möglichkeiten am Computer um ein vielfaches grösser und vielfältiger und relativ leicht erlernbar (Ich bin da auch nicht so der Profi) kann aber schon viel realisieren, bei der Nachbearbeitung. Ob man 5.000.- € für eine digitale Ausrüstung braucht sei dahingestellt, dass ist im Mittelformatsektor gar nichts, aber im Kleinbildformat schon viel. Ich arbeite zum grössten Teil "Hybrid" also analog fotografieren und danach digitalisieren, der Verlust dabei ist enorm, dieses liegt allerdings auch an meinem Scanner (Canon 8600F) Listenpreis so um die 180.- €. Der ist nicht schlecht, aber wie das so ist, nach oben sind keine Grenzen gesetzt und das endet bei ca. 22.000.- € für einen Imacon (Hasselbladscanner)oder bei einem Nikon für ca. 2.500 - 5.000.- €, die es allerdings auch meines Wissens nach nicht mehr gibt. Ich denke das digitale wird im laufe der Zeit, dass analoge ersetzen, irgendwo macht das auch Sinn, da die digitale Technik immer besser wird und es hat schon seine Vorteile.

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de