#11

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 02.02.2007 02:48
von FotoMagic • Mitglied | 22 Beiträge

Hallo Mike,
blitzen im Freien mit einer Anlage ist was ganz feines. Schau mal in der FC bei Jürgen Weidanz
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/425778
nach. Der ist darin ein Meister seines Faches.

Für Outdoor kannst du sowohl ein Bateriegerät (ca. 500-1500€ für das Stromgerät)
als auch einen Genarator einsetzen. Letzterer kann was taugen, muss aber nicht.

Ich bin grad bei der Überlegung was ich bald kaufen werde.

Gruß
Ortwin


nach oben springen

#12

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 02.02.2007 03:04
von Horst
Hallo Ortwin,

--------------------------------------------------------------------------------------
Schau mal in der FC ......................
--------------------------------------------------------------------------------------

So ist es recht. Gleich auf ein anderes Forum verweisen. Und dann auch noch "Teufelszeug" !

Da strahlt unser Gastgeber

Nichts für ungut !

Horst

zuletzt bearbeitet 02.02.2007 03:21 | nach oben springen

#13

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 02.02.2007 04:07
von FotoMagic • Mitglied | 22 Beiträge

@Horst
Oh, habe ich da gegen irgend etwas verstoßen? Wenn ja Entschuldige ich mich hiermit.
Jürgen Weidanz ist aber halt ein paradebeispiel für die gekonnte Benutzung von Blitzanlagen im freien.

LG
Ortwin


nach oben springen

#14

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 02.02.2007 10:11
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo Ortwin, danke für den Link. Du hast recht - mal abgesehen davon das hier digital gearbeitet wurde - muss ich doch sagen das du recht hast - er hat es wirklich drauf

In Antwort auf:
So ist es recht. Gleich auf ein anderes Forum verweisen. Und dann auch noch "Teufelszeug" !

Da strahlt unser Gastgeber


Der Horst *hihhihi* - na sooooo eng sehe ich das gar nicht

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#15

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 20.02.2007 06:21
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

theoretisch kein Problem. Praktisch sind die Standardblitze gegen Feuchtigkeit absolut allergisch, das mußte ichs schon feststellen. Einen versuch wäre mal so eine Powerkiste chinesischer Abstamung wert. Ist im prinzip ein Bleigelakku mit 12V Anschluß und 220V Wandler. Sowas hab ich schon mal gesehen. Ein Benzingenerator geht natürlich auch, stört aber sicher sehr.
Man könnte den ganzen Hintergrund weg - oder zumindest Dunkelblitzen .....

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#16

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 23.02.2008 05:33
von Farben-Rausch • Mitglied | 74 Beiträge

Jetzt haltet euch fest, ich ziehe los mit einem fast leeren Alpin Farbeimer, ausgestattet mit einer Autobatterie und einen Spannungsumwandler in dem Deckel habe ich ein Loch reingeschnitten wo eine 3er Steckdose mit verkürzten Kabel installiert ist.
Dran verwende ich eine ELINCROME Anlage bestehend aus 1x500w 1X 250 und bis jetzt hat es für 200 Auslösungen und Dauerlicht gereicht.
Mehr habe ich noch nicht ausprobiert und dann bin ich auch meistens mit einem Shooting fertig.

Gruß
Farben-Rausch


nach oben springen

#17

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 23.02.2008 07:34
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

wenn der Spannungswandler gut ist, dann ist das prima. Eine USV ist ja auch nichts anderes als Ladegerät, Batterie und Wandler. Allerdings noch mit ein bisserl Elektronik damit die enpfindlichen Computernetzteile nicht austeigen. Und das tut den Elinchroms auch gut.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#18

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 23.02.2008 10:36
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, das ist ja mal interessant. Hast du mal ein Bild davon???

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#19

RE: Blitzanlage im Freien?

in Studiotechnik 23.02.2008 11:04
von Gerd Orfey • Mitglied | 78 Beiträge
Bastellösuöngen sollen nicht besonders gut für die Blize sein (irgendwas mit perfekter Sinuswelle, ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus).
Als relativ günstige Alternative wird oft der Tronix-Explorer empfohlen. Im Prinzip eine Batterie, an die (analoge) Studioblitze bis 1200Ws angeschlossen werden können. (Kompatibilitätschart beachten)

Gerd

zuletzt bearbeitet 23.02.2008 11:07 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de