#1

Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 04:05
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Meine SW Film Entwicklungen mit Farbfilmen lief grötenteils immer gut!
Nun hab ich vor den Film der vor mir liegt mit Caffeenol zu entwickeln.
Meint es klappt nur bei SW oder wird es auch mit einem Farbfilmen klappen?


Würde mich auf eine schnelle Antwort freuen

Liebe Grüße


*


nach oben springen

#2

RE: Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 07:43
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

So. Hat geklappt. Allerdings habe ich manchmal komplett überbelichtete Fotos oO
Das ist bei fast jeder Entwicklung gewesen; dass stellen hintereinander waren, die komplett überbelichtet waren!

150 ml Wasser (20°) 14 TL Kaffee
150 ml Wasser (20°) 10 TL Soda
20 Minuten. 1 Minute Kipp.

Das Ergebnis find ich ok. Erstaunlich; dass es überhaupt funktioniert hat!
Die Negative sind allerdings zu blass; mal sehen es wird sich beim Vergrößern zeigen.

Wenn die Abzüge fertig sind; ich stell es rein.

N´Abend!


*


nach oben springen

#3

RE: Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 07:51
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Hallo,

gerade wollte ich schreiben, dass es vermutlich klappt, aber was man so liest gibts generell dünner Ergebnisse bei SW-Entwicklung von Farbfilmen. Da Caffeenol selbst noch dünne Ergebnisse bringt, gibts halt noch dünnere Ergebnisse ;)

Ich würde mal Caffeenol C probieren. Vitamin C gibts bei dm oder Rossmann und man braucht nur sehr wenig. Es steigert die Aktivität von Caffeenol ziemlich stark.

Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#4

RE: Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 08:09
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Echt? Ich dachte es sei ein Mittel gegen die Brauntonung!
Danke!


*


nach oben springen

#5

RE: Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 08:28
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von Birne

150 ml Wasser (20°) 14 TL Kaffee
150 ml Wasser (20°) 10 TL Soda
20 Minuten. 1 Minute Kipp.



ist das eigentlich nicht der totale Kaffee-Soda-overkill? Hatte da eher 3 Löffel Kaffee und 4 Soda im Kopf...

Grüße
Bernhard


nach oben springen

#6

RE: Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 08:56
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

könnt Ihr mir sagen wieso an besimmten Stellen komplett einige Fotos überbelichtet sind? oO
ich kann mir nicht vorstellen; dass es vom fotografieren kommt.

lichtdicht ist es hier auch.


lg


*


nach oben springen

#7

RE: Farbfilm Caffeenol

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.11.2008 09:08
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich könnte mir vorstellen, dass der Film einfach komplett überentwickelt ist. Und einige Bilder wirken noch besser, weil sie viel Dunkel im Bild haben, das dann noch einigermaßen in Ordnung aussieht.

Gruß,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de