#1

Erster Versuch im "Neuen Studio"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.08.2008 01:30
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Hallo!
Gestern Abend habe ich nach langer Vorlaufzeit meine erste Session in meiner neuen großen Räumlichkeit gestartet.
Hier ein paar Bilder davon (Agfa APX 100, Scans vom Negativ)
Viele Grüße,
Frank

Angefügte Bilder:
ju1.jpg
ju2.jpg

nach oben springen

#2

RE: Erster Versuch im "Neuen Studio"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.08.2008 02:17
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge
Hallo Frank,

hier gefällt mir das zweite Foto, wenngleich die Beleuchtung und der Schärfeverlauf nicht ganz ideal sind. Außerdem stören mich die Striemen an der linken Brust. Sind die vom BH und von Mutter Natur? Eventuell retuschieren.

Viele Grüße
Riccardo :-)

______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
zuletzt bearbeitet 06.08.2008 02:18 | nach oben springen

#3

RE: Erster Versuch im "Neuen Studio"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.08.2008 02:50
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Nr1 ist sehr schön. Durch die etwas zu tiefe Kameraposition hast aber einiges verschenkt. Auch etwas mehr Brennweite (falls der Platz reicht) ist immer gut. Zu der vorhandenen Unterhose sag ich nichts, manche Mädels kämpfen richtiggehend darum :-)

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#4

RE: Erster Versuch im "Neuen Studio"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.08.2008 22:13
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Frank,

Du hast einen gelungenen Einstieg in die Studiofotografie hingelegt, glückwunsch !! Die erste Aufnahme ist recht klassisch, aber wirklich sehr gut umgesetzt - besonders das Licht in den Ringen bzw. Spiralen ist raffiniert.

Auch die zweite Aufnahme ist ein guter Einstieg. Hier hätte ich eine kleinere Blende genommen, da die Schärfe doch etwas gering ist. Ansonsten gut umgesetzt, auch mit den Tropfen auf der Haut. Einzig störend empfinde ich noch den Ansatz des Beines unten rechts, den hätte ich noch weggestempelt ...

Einen Tipp für Wäscheabdrücke: wenn Du eine alte Microwelle hast, stell sie Dir in das Studio. Kurz ein Handtuch drin aufheizen, auf die Körperstellen legen, und die Striemen von der Wäsche verschwinden i.d.R. innerhalb von Minuten. Zudem ist dem Model damit gut warm ...

Ich bin auf Deine weitere Entwicklung im Studiobereich gespannt !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de