#1

Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.06.2008 02:38
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

die Aufnahme ist an den Østklinten, einem Teil der nördlichen Steilkiste auf der Insel Fur entstanden.

Film: Fuji Sensia 200 @ ASA 250
Objektiv: EF 70-200/4 L USM

Gruß
Sven

Angefügte Bilder:
07_hp.jpg



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.06.2008 02:48
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo Sven,

sehr schöne Aufnahme! Ich bin ja eher Schwarzweißfan, aber die kommt auch in Farbe super. (Wobei ich mich ja schon frag wie sie in kontrastreichem SW aussehen würde.)

Die Tiefenwirkung ist unglaublich!


Gruß,
Christoph


nach oben springen

#3

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.06.2008 04:57
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Hallo Sven, hallo Christoph,

ein sehr schönes Motiv, das sowohl in Farbe und ich glaube auch in SW seine volle Wirkung zeigt.
Einziger Kritikpunkt von mir ist der Horizont. In diesem Fall würde ich vom Strand ca. 3 cm abschneiden und eventuell die Helligkeit etwas zurücknehmen.

Insgesamt scheint es für Dich/Euch fotografisch gesehen ein sehr schöner und erfolgreicher Urlaub gewesen zu sein.

Gruß Hartmut


nach oben springen

#4

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.06.2008 17:55
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Einen wunderschönen guten Morgen in die Runde Also wie ich ja schon im Photoblog geschrieben habe, deine gesamte Dänemark Serie gefällt mir sehr gut. Schöne klare Farben mit einem ansprechenden Bildaufbau

Wie gesagt da bekommt man Lust auf eine Dänemark-Tour,

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#5

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.06.2008 05:42
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hab jetzt nix mit Dänemark am Hut :-) aber deine Bilder sind klasse. Schaut für mich noch "nordischer" aus.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#6

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.06.2008 18:05
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Gefällt mir sehr Gut. Bei der Helligkeit, zumindest was Himmel und Wasser angeht, stimme ich Helmut zu.
Wär interessant wie die Aufnahme mit Grauverlauf auf der linken Seite wirken würde (also Verlauf im bereich Himmel und Wasser).
Hast du ein Stativ benutzt?


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#7

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.06.2008 18:16
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

danke für Eure Anmerkungen, ich freue mich, dass Euch die Aufnahme gefällt

@ Hartmut,

kannst Du das mit dem Schnitt ggfs. mal demonstrieren, bzw. vornehmen und neu einstellen ??
Es war übrigens ein toller Urlaub, sowohl zum entspannen, als auch zum fotografieren oder zum dänisch sprechen. Hier auf Fur war ich bei meienm zweiten Besuch alleine, um marschieren und in Ruhe fotografieren zu können.

@ Detlev,
benagelt wie ich bin (einige werden jetzt in Erinnerung grinsen müssen) hatte ich das Stativ natürlich die ganze Zeit dabei, da ich aber auch so schon auf sehr kurze Zeiten kam (ASA 250 halt), hab ich drauf verzichtet. Einen Grauverlaufsfilter hab ich leider noch nicht, mitunter das Einzige, was ich gelegentlich noch richtig vermisse...

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.06.2008 18:21
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Kann ich nachvollziehen, die Möglichkeiten mit einem Grauverlauf sind schon enorm.
Dein Felsen ist ja schon perfekt belichtet, mit dem Filter hättest du dann noch wunderschön gezeichnete Wolken auf tiefblauem Himmel.

Es gibt doch die Möglichkeit der Nachbelichtung (zumindest bei Gimp) vielleicht bringts ein bisschen was.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#9

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.07.2008 05:11
von MF-Fan • Mitglied | 223 Beiträge

Hallo Sven,

ich habe einmal den Vorschlag von Hartmut aufgegriffen und den Vordergrund sowie rechts vom Felsen einiges abgeschnitten. Der Himmel kommt mit seinem Wolken deutlicher raus und die Landschaft erhält gleichzeitig mehr Tiefe. Meine ich! Der Horizont liegt dann im Goldenen Schnitt.

Vielleicht ist das aber auch nur Geschmackssache.
Ansonsten ein schönes Foto.

Gruß Eduard



nach oben springen

#10

RE: Østklinten / Insel Fur

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.07.2008 05:25
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von MF-Fan
Hallo Sven,

ich habe einmal den Vorschlag von Hartmut aufgegriffen und den Vordergrund sowie rechts vom Felsen einiges abgeschnitten. Der Himmel kommt mit seinem Wolken deutlicher raus und die Landschaft erhält gleichzeitig mehr Tiefe. Meine ich! Der Horizont liegt dann im Goldenen Schnitt.

Vielleicht ist das aber auch nur Geschmackssache.
Ansonsten ein schönes Foto.

Gruß Eduard


Na los, zeigen !!




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de