#1

Nicki mal klassisch im Porträt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 14.04.2008 04:58
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Hallo, ich möchte hier eure Meinung zu einem meiner Bilder vom letzten Fotoshooting mit Nicki gerne hören. Nachdem ich knappe drei Stunden mit ihr im Studio verbracht habe, sind wir im nachhinein immer weiter in meinem Lieblings Foto bereich "Porträt" gelandet. Leider sind ein Großteil meiner Aufnahmen schlichtweg nicht zu gebrauchen. Der neue Agfa hat sich hier leider ganz anders verhalten wie ich den guten alten in Erinnerung hatte . Dazu habe ich mich dazu verleiten lassen mit einem anderen Lichtformer zu experimentieren . In Zukunft geht es dann eben weiter mit ILford in der Kamera.

Wenigstens ein paar Bilder sind zu gebrauchen - ich hoffe das am Sonntag das Wetter mit spielt und ich dann bei meinem Outdoorshooting noch ein paar schöne Aufnahmen zusammen bekomme.

Canon EOS 3, Sigma 28-135, Agfa APX 100, Entwickelt in AM 74, Negativscann, Beleuchtung ein Striplight von der Seite.

Gruß mike
Angefügte Bilder:
2393109241_7e0677c70d_o.jpg



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 14.04.2008 07:06 | nach oben springen

#2

RE: Nicki mal klassisch im Porträt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 14.04.2008 20:29
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Mike,

das Portrait ist klasse geworden. Das Seitenlicht hast Du sehr gut eingesetzt, die Strukturen von Haaren, Braunen und der Haut kommen sehr schön rüber. Die großen Augen mit dem festen Blick dominieren, die Reduzierung auf den engen, aber modern schrägen Bildausschnitt tun der Aufnahme sehr gut. Dazu konsequent in Low-Key gehalten.

Gut gemacht .

Die "Unberechenbarkeit" des neuen APX'es ist auch der Grund, warum ich ihn noch nicht eingesetzt habe. Für unwiderbringliche Studio- oder (demnächst) Urlaubsaufnahmen will ich ihn nicht einsetzen, von diesen Bereichen mal ab hab ich momentan keine Gelegenheit, viel zu fotografieren.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Nicki mal klassisch im Porträt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 15.04.2008 00:09
von TTL (gelöscht)
avatar


Sorry,- Vielleicht habe ich was auf den Augen.
Vielleicht liegts am Bildschirm.
Vielleicht aber auch am Scan.

Das Haar wirkt ( auf meinem Schirm), wie wenn es gegossen oder modeleirt wurde. Als wäre es eine homegene Masse.
Das Licht auf der Stirn wirk zu heftig und die Grau-und Mitteltöne fehlen ganz.
Einzig die Augen, stellen schöne Spitzlichter dar.

Das ist es, was ich sagen wollte ( Traut sich keiner . . . )

Ich weiß, - ich habe eine komische Art mich unbeliebt zu machen.




Gruß Horst ( der schon ein schlechtes Gewissen hat )






nach oben springen

#4

RE: Nicki mal klassisch im Porträt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.04.2008 02:20
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo danke für eure Anmerkungen. Der neue APX ist und bleibt für mich eine absolute Enttäuschung und ich werde diesen nicht mehr einsetzen. Porträtaufnahmen sind mir immer noch am liebsten und sind für mich meine bevorzugten Fotobereiche. Wie gesagt, wir hatten erst eigentlich vor ganz andere Aufnahmen zu machen und sind dann doch wieder bei Porträt gelandet.

@Horst -> also entweder ich habe ein Problem mit meinem Monitor (das wäre ja nicht das erste mal) oder aber du hast es diesmal. Bei mir sind die Haare weder gegossen noch modelliert. Auch das Licht auf der Stirn ist bei mir nicht zu heftig sondern recht ausgewogen. Ich glaube auch nicht das das sich hier niemand traut schlechte Bilder zu kommentieren, dafür habe ich schon genügend Kritik bekommen und das ist auch gut so. Die Aufnahme wird sicherlich bei dem Scan verloren haben aber trotzdem kann ich deine Kritikpunkte auf meinen Bildschirm nicht bestätigen.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de