#11

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.03.2008 22:50
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge

Hallo,

danke für die letzten beiden Anregungen und den Fehlerhinweis. :)

Klar ist das alles auch recht einfach im Kopf ausrechenbar. Letztendlich ist es eben genauso eine Hilfe, wie ein einfacher Taschenrechner.


nach oben springen

#12

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.03.2008 05:08
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Feine Sache, bis auf das Problem, daß in meiner Duka kein Rechner steht und in der Zeit bis ich die Temperatur gemessen, den Rechner an- und ausgeschaltet, hin- und zurückgelaufen bin, habe ich das auch durch Probieren oder durch Rechnen auf einem Blatt Papier erledigt.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#13

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.03.2008 05:13
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge
Das ist ein sehr guter Einwand. Da ich das Ding aber hauptsächlich für mich gemacht habe und in der Küche entwickel, ist das für mich nicht ganz so tragisch. Aber genau aus diesem Grund nerv ich grad nen Freund, damit er mir ein Java-Applet fürs Handy bastelt.

zuletzt bearbeitet 27.03.2008 05:17 | nach oben springen

#14

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 12.04.2008 06:11
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von Photoamateur
Feine Sache, bis auf das Problem, daß in meiner Duka kein Rechner steht und in der Zeit bis ich die Temperatur gemessen, den Rechner an- und ausgeschaltet, hin- und zurückgelaufen bin, habe ich das auch durch Probieren oder durch Rechnen auf einem Blatt Papier erledigt.


Ich nehme einfach kaltes Wasser,stelle einen Tauchsieder hinein und wenn die Temperatur erreicht ist nehme ich ihn wieder raus.Fertig.
Gruß
Phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#15

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.04.2008 17:26
von TTL (gelöscht)
avatar


. . . dito

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich nehme einfach kaltes Wasser,stelle einen Tauchsieder hinein und wenn die Temperatur erreicht ist nehme ich ihn wieder raus.Fertig.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Manche Dinge können so einfach sein;-- @ phosphor = Klasse !



Horst





nach oben springen

#16

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 13.04.2008 22:21
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge

Zitat von TTL
Manche Dinge können so einfach sein;-- @ phosphor = Klasse !


Stimmt. Nur leider habe ich keinen Tauchsieder und auch kein Thermostat an der Mischbatterie und daher habe ich mir einen Rechner gebaut. Das war für mich die interessanteste Lösung des Problems. Wer den Rechner nutzen will, darf das gerne tun. Wer für sich eine bessere Lösung gefunden hat, darf seine Lösung beibehalten. Ist doch ganz einfach.


nach oben springen

#17

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 14.04.2008 09:15
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von Peter Strano
Zitat von TTL
Manche Dinge können so einfach sein;-- @ phosphor = Klasse !


Stimmt. Nur leider habe ich keinen Tauchsieder und auch kein Thermostat an der Mischbatterie und daher habe ich mir einen Rechner gebaut. Das war für mich die interessanteste Lösung des Problems. Wer den Rechner nutzen will, darf das gerne tun. Wer für sich eine bessere Lösung gefunden hat, darf seine Lösung beibehalten. Ist doch ganz einfach.


Einen Tauchsieder kann man kaufen. An meiner Mischbatterie ist auch kein Thermostat.Zum Farbfilmauswässern muß ich das Wasser im Badezimmer mit Thermometer einregeln.
Die Rechnerlösung finde ich sehr interessant und macht sicher auch Spaß wenn man nicht nur Kaltwasser im Keller und dann noch im Nebenraum hat. Ich bewundere alle Programmierkünstler
Gruß Phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#18

RE: Mischungsrechner für bestimmte Wassertemperatur

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.05.2008 07:24
von vw1701 • Mitglied | 8 Beiträge



Ich habs da etwas einfacher in der Zukunft.
Meine DuKa kommt in meinen Shack und ist bereits ein IBM Laptop.

da kann man dann ganz einfach mal ein solches Applet laufen lassen...
oder Excel oder was auch immer für eine solche Berechnung nutzen.

Gruss V.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de