#1

Canon EOS RT??

in analoges Fotozubehör 11.02.2008 02:12
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich bin nun schon ein paar mal im Internet über die Canon EOS RT gestolpert, ein Gehäuse aus der analogen EOS Reihe mit der Besonderheit, dass ein feststehender Spiegel verbaut ist. Da werd ich doch neugierig. Welchen Vorteil soll das bieten ?? Etwa das man auch während der Aufnahme durch den Sucher gucken kann ??

Und wie gelangt das latente Bild auf den Film, wenn der Spiegel nicht hochklappt ?? Wie kann er belichtet werden ??

Gruß
Sven (der hierüber nachgrübelt...)




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Canon EOS RT??

in analoges Fotozubehör 11.02.2008 04:18
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Der Spiegel ist teildurchlässig. Dadurch verliert man natürlich sowohl auf dem Film als auch im Sucher Helligkeit. Die Vorteile sind eine geringere Auslöseverzögerung, ein geringeres Geräusch und höhere Motorgeschwindigkeit. Die Motorgeschwindigkeit ist bei der RT allerdings nicht so signifikant. Bei der EOS 1 RS sind es aber immerhin 10 Bilder/sec mit feststehendem Spiegel. Wenn du da den Finger nicht rechtzeitig vom Auslöser nimmst, ist dein 36er Film nach weniger als 4 Sekunden durch

Ist also im Prinzip eine Spezialkamera. Für den normalen Gebrauch bringt das nichts.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Canon EOS RT??

in analoges Fotozubehör 11.02.2008 04:35
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Nicht uninteressant. Damit entfällt also Spiegelvorauslösung ... weißt Du zufällig, wie viele Blenden (in etwa) der Lichtverlust durch den teildurchlässigen Spiegel beträgt ?? Nur aus reiner Neugier. Ich glaub, bevor ich da an eine EOS 1 RT denken würde, spar ich mir doch lieber meine Traumkamera (EOS 1V) zusammen ...




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Canon EOS RT??

in analoges Fotozubehör 11.02.2008 05:32
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In Antwort auf:
Lichtverlust durch den teildurchlässigen Spiegel


Keine Ahnung. Es kann ja maximal 1 Blende sein, wenn es genau fifty-fifty aufgeteilt wird, aber ich denke, daß man dem Sucher weniger gibt. Bei den EOS-Scheiben kann man im Sucher bei Arbeitsblende einen Verlust von 2 Blenden kaum erkennen. Dann wäre es ja nur eine halbe Blende, wenn ich richtig schlußfolgere.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Canon EOS RT??

in analoges Fotozubehör 11.02.2008 05:39
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Bei der Pellix teilte Canon in den 60er Jahren dem Sucher 1/3 zu, der Film erhielt 2/3 des Lichts. Dürfte bei der EOS ähnlich sein. Da macht dann die Verwendung lichtschwacher Tele-Zooms richtig Spaß...

Gruß,
Niko


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#6

RE: Canon EOS RT??

in analoges Fotozubehör 15.02.2008 08:26
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
zuletzt bearbeitet 15.02.2008 08:28 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de