#1

Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 17.05.2006 23:41
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

offensichtlich beteiligt sich die Drogeriekette dm zur Zeit am Ausverkauf von AGFA-Filmen.

Ich komme grade aus der Mittagspause und war bei dm, um einen Film zum Entwickeln abzugeben. Hab dann gesehen, dass die AGFA APX 400 Professional-Filme in der Konfektion 135/36 haben. Die werden dort für 2,45 € vertickt. Ich hatte zwar keine Vergleichspreise zur Hand, trotzdem kam mir dies sehr günstig vor. Zum Vergleich: der ebenfalls von dm angebotene C41-SW-Film Kodak Professional BW400CN kostet 3,45 €.

Ich kenne den APX 400 bislang zwar noch nicht selbst, aber da ich immer wieder Lobeshymnen auf die APX-Reihe gelesen und schon einige sehr gute APX-Abzüge gesehen habe, hab ich mir bei dem Preis gleich 5 Stück eingepackt.

Wenn das also auch was für Euch ist, dann nix wie hin zu dm, bevor die Filme wieder aus dem Angebot verschwinden !! In Iserlohn hatten sie noch ca. 50 Stück im Regal, ob sie noch weitere (nicht ausgepackte und sichtbare) hatten, weiß ich allerdings nicht.

Wollt ich Euch nur mal mitteilen...

Ciao Sven



nach oben springen

#2

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 18.05.2006 02:20
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Hallo!

Oh! So teuer? (War Spass)
Nein im Ernst, in "meiner" DM-Filiale gibt es den Agfa-Vista200 im SECHSERPACK für 1,95 EUR!!!!
Leute ich verarsche Euch nicht!
Wahrscheinlich falsch ausgezeichnet, ich habe 10 Pack für mich und Kollegen gleich mal mitgenommen. Auf der Packung steht 4+2, die normale 4er Packung liegt auch für 1,95 im Regal.
So billig wars nicht mal vor 20 Jahren.

Roland



nach oben springen

#3

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 18.05.2006 04:39
von Horst

@ Roland,

--------------------------------------------------------
So billig wars nicht mal vor 20 Jahren

-------------------------------------------------------

Ja;- aber wie lange noch ?

Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#4

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 18.05.2006 18:39
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

mal den Horst bischen aufmuntern muss....
***********************************************************************

....ich hoffen noch lange. Bei photoscala habe ich was über die Marktentwicklung gelesen, irgendwo stand das mit einer Stabilisierung des analogen Fotomarktes für 2006/2007 gerechnet wird.
Das ist genau das was ich immer hoffe. Die harte Realität ist aber auch das in einem stark geschrumpften Markt die Opfer der einen (Agfa) vielleicht das Überleben der anderen (Ilford und Co.) sichern.
Laut Statistik hat der Durchschnittsdeutsche pro Jahr 3-4 Filme verschossen, das ist echt nicht viel, macht jedoch heute durchschnittlich +500 Digitalbilder, die meisten für den Eimer, weniger als 100 Bilder werden davon zum Ablichten weggegeben.
Die Filme und Einwegkameras der DM-Hausmarke sind von Agfa produziert und mit dem DM-Label versehen worden, es bleibt spannend auf welchen Hersteller die nun ausweichen.
Das ich das als ehemaliger Hardcore-AGFA-Fan mal sage ist bitter aber, wie man bei uns hier trefflich sagt: Des Wasser was dr Neckar runterglossa isch holsch nimmer zurück, oder die Katz isch den Baum nuff, also Blick nach vorne, damit es nicht ganz Dunkel wird hilft nur das wir alle Fotografieren-Entwickeln-Fotografieren-Entwickeln....bis der Verschluss glüht und jeden übrigen Euro ins Hobby investieren.
Grüsse
Roland



nach oben springen

#5

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 18.05.2006 18:56
von Horst

@ Roland,

das ist sehr trefflich erkannt.
Die Firmen wo übrig bleiben, sollte man unterstützen. Damit die Produkte nicht vom Markt verschwinden.

Fürchte nur, daß wir gar nich soviele Filme kaufen und belichten können, wie dazu erforderlich wäre, um den Markt zu stabilisieren.
Warten wir`s ab.

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#6

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 18.05.2006 19:36
von phaedrus • Mitglied | 59 Beiträge

In Antwort auf:
Hab dann gesehen, dass die AGFA APX 400 Professional-Filme in der Konfektion 135/36 haben. Die werden dort für 2,45 € vertickt. Ich hatte zwar keine Vergleichspreise zur Hand, trotzdem kam mir dies sehr günstig vor. Zum Vergleich: der ebenfalls von dm angebotene C41-SW-Film Kodak Professional BW400CN kostet 3,45 €.

Ich habe heute einen Film von dm abgeholt aber leider hatten sie dieses Angebot nicht in der Hennefer Filiale.

Das gute am Internet ist, dass sich hier relativ leicht Communities bilden - bitte entschuldigt das Neu-Hochdeutsch - von Interessen, die ansonsten nur verschwindende Minoritäten bleiben würden. Soweit, dass dan auch wieder ein wirtschaftliches Interess bildet, diese zu bedienen. Mag sein, dass wir in Zukunft unsere SW und buntigen Filme nicht mehr bei Aldi auf dem Grabbeltisch bekommen können und es wird dann auch etwas teurer werden. Abei ihr könnt sicher sein, wir sind nicht alleine, der analoge Photomarkt in den USA zum Beispiel ist noch sehr rege.

Nur noch eine Anmerkung:
ich kenne noch einige, die eine "Film" Kamera haben, die iher 3-4 Filme im Jahr verfotografieren. Einigen von denen ist der ganze Aufwand mit den digitalen Photos noch zu umständlich. Und warum sollte die sich ne neue Kamera kaufen? Die alte tuts doch?

Andreas
fixed focal length rulez!



nach oben springen

#7

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 21.05.2006 18:02
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

@Andreas

Du sprachst von wirtschaftlichen Interessen und dem ALDI-Grabbeltisch. Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich ganz verstanden habe , aber ich interpretiere Deine Aussage so: wenn man schon in einer Marktniesche "lebt", sollte man nicht immer nur an's Sparen denken, sondern eher den Fachhandel unterstützen ?? Oder hab ich das jetzt falsch verstanden ??

Falls nicht, möchte ich mich hier kurz überflüssiger Weise rechtfertigen : Ich habe mich zwar sehr über die 5 bei dm gekauften Agfa-Filme gefreut, habe aber Anfang Mai über 3 Fachhandel Filmmaterialien für insgesamt 150 € bestellt...

Gruß
Sven



nach oben springen

#8

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 23.05.2006 08:32
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Hallo Sven,
danken nochmals für den Tipp. Auch der dm bei mir im Ort wurde inzwischen mit frischer Agfa Ware, aus der letzten Produktion Ende 2005, beliefert.
Ich habe mir auch gleich mal 10 APX400 mitgenommen.
Vielleicht hole ich mir nochmal 10 Stück und friere sie ein.
Die Filme halten bis 2010!
Grüsse
Roland



nach oben springen

#9

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 23.05.2006 23:31
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

@ Sven **Eilmeldung**
Eben viel mir noch was ein. Beachte bitte das die neuen APX eine geänderte Entwicklungszeit haben, die Angaben auf älteren Datenblättern, z.B. von Tetenal, kann noch nicht aktualisiert sein.
R.



nach oben springen

#10

RE: Für Agfa-Freunde und Sparfüchse

in News & Fakten 24.05.2006 01:00
von phaedrus • Mitglied | 59 Beiträge

In Antwort auf:
Du sprachst von wirtschaftlichen Interessen und dem ALDI-Grabbeltisch. Ich bin mir nicht sicher, ob ich Dich ganz verstanden habe , aber ich interpretiere Deine Aussage so: wenn man schon in einer Marktniesche "lebt", sollte man nicht immer nur an's Sparen denken, sondern eher den Fachhandel unterstützen ?? Oder hab ich das jetzt falsch verstanden ??

Schön, wenn Du das hineininterpretierst, aber das war eigentlich nicht so gemeint. (obwohl es stimmt)

ich habe die Hoffnung, dass die Quellen analoger Materialien nicht versiegen werden, auch wenn es Filme irgendwann nicht beim Aldi an der Kasse zu haben sind. Und ich bin sicher, dass wir mehr bezahlen werden müssen. Das tun wir eh schon, man vergleiche den Preis für ein SW Film zu einem Bunt-Film und das obgleich der Fertigungsprozess für SW File ungleich einfacher ist. Ich kaufe selbst Filme von Aldi für die obligatorischen "Photographierst du bitte mal bei der Kirchenwanderung" Photos (und in dem anderen Body habe ich dann ein SW Film) als brauchst Du dich nicht zu verteidigen.

Man liest sich

Andreas
fixed focal length rulez!



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de