#1

Konica Minolta steigt aus dem Kamera- und Fotogeschäft aus

in News & Fakten 19.01.2006 10:10
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Konica Minolta hat heute bekanntgegeben, daß der Konzern sich aus dem Geschäft mit Kameras und Fotoprodukten zurückzieht. Damit geht eine Tradition zu Ende, die 1903 mit der Gründung der ersten Produktion von Fotopapieren in Japan begonnen hat. Wichtige Geschäftsbereiche sollen bereits ab dem 31. März 2006, also dem Ende des laufenden Geschäftsjahres eingestellt werden.

Mehr Infos dazu gibt es hier:

Nachrichtenquelle:
http://www.foto-contact.de/




zuletzt bearbeitet 01.09.2006 04:05 | nach oben springen

#2

RE: Konica Minolta steigt aus dem Kamera- und Fotogeschäft aus

in News & Fakten 19.01.2006 18:35
von Horst

@ Mike,

das werden, so fürchte ich nicht die letzten sein.
Traurig aber bittere Wirklichkeit.

So long!
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papast).



nach oben springen

#3

RE: Konica Minolta steigt aus dem Kamera- und Fotogeschäft aus

in News & Fakten 19.01.2006 18:54
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

@ Horst

Da wirst Du leider recht haben. Immerhin etwas, dass mit Sony und Samsung zwei neue Hersteller auf den Markt treten, die sich im Bereich SLR stark machen. Nur das die sich leider auf die analoge Fotografie beschränken.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de