#1

Schneeeule

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 13.11.2007 07:37
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Diesmal aus dem Kleintierzoo in Hof.
Leider konnte ich den Zaun des Freifluggeheges nicht besser isolieren.
Eos 5 mit 300mm auf Velvia 100prof.

Angefügte Bilder:
Schneeeule07001.jpg

Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#2

RE: Schneeeule

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 13.11.2007 09:46
von Benno • Mitglied | 592 Beiträge

Hallo Detlef,

hier auch klasse.
Schade das die linke Gesichtshälfte im Schatten ist.
Aber man muss es nehmen wie es kommt.
Trotzdem ein großes Lob.

LG
Benno


.........

LG
Benno
aus denn schönen Hattingen

https://www.flickr.com/photos/26927849@N03/
nach oben springen

#3

RE: Schneeeule

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 13.11.2007 19:02
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Detlev,

das mit dem Schatten auf der rechten Gesichtshälfte der Eule ist etwas schade, im Zoo aber nicht zu ändern. Trotzdem eine überzeugende Arbeit, die Gitter hast Du für Zoo-Verhältnisse sehr gut aus dem Bild isoliert. Sehr gut gefällt mir, wie scharf die Eule abgelichtet wurde und wie viele Details durch den engen Bildschnitt offenbart werden.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Schneeeule

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 14.11.2007 05:25
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Danke, es ist schön das es euch gefällt. Ich bin extra in die Knie um die Erhabenheit der Eule durch den schrägen Blick nach Oben darzustellen.
Es ist für mich auch nochmal eine Bestätigung das das Einbein vollkommen ausreichend ist. Die Vorteie überwiegen einfach bei dieser Art zu fotografieren.
Nachdem diese Aufnahme entstanden war blieb ich noch etwas bei den Tieren (3 sind in dem Gehege). Da ich Wildlederschuhe anhatte war die abgelichtete Eule wohl etwas irritiert (Farbe, Geruch ich weiß es nicht). Aufjedenfall, kam sie auf mich zu, erst etwas weiter weg, sichernd und prüfend ob es sich nun um eine Beute handelt oder nicht. Zum Schluß war sie nur noch 50cm von mir entfernt, bevor sie zum Angriff auf meine Schuhe ansetzte. Da geht einem dann doch ganzschön die Pumpe wenn eine 60cm große Eule einen mit einer Maus verwechselt. Ich hab mich dann zum geordneten Rückzug entschlossen.
Vielleicht wars ja auch nur die Retourkutsche wegen der Aufnahme


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#5

RE: Schneeeule

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 15.11.2007 10:21
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hübscher Kerl. Schade daß nicht noch etwas mehr Licht auf den Augen ist ....

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de