#1

Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 10.11.2007 06:10
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
An diesen sonnendurchfluteten wundervollen Herbstfarben konnte ich einfach nicht vorbeigehen....

Postkarte mag der ein oder andere sagen. Egal! Mir gefällt's!
Angefügte Bilder:
Usertreffen-Film2-0012.jpg
Usertreffen-Film2-0007.jpg

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 10.11.2007 06:11 | nach oben springen

#2

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 10.11.2007 07:27
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Das 2. ist vom Bildaufbau und den Farben sehr gut gelungen. Mit etwas Glück wär der Fluß etwas glatter und damit die Spiegelung perfekter gewesen.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#3

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 10.11.2007 08:25
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Wow, das zweite ist wirklich super . Ich denke mal du verwendest auch einen richtigen Negativscaner? Also da kommt meine Mühle nicht mit und ich bin schon froh mit manchen von meinen Ergebnissen

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#4

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 10.11.2007 09:14
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Hi Mike,

ich benutze den "Minolta Dimage Scan Multi II". Das ist im Prinzip ein ähnliches Modell wie das von Sven, allerdings kann ich damit auch Mittelformat scannen.

Am Scanner hängt natürlich schon eine Menge...

Viele Grüße
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#5

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 10.11.2007 09:20
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Oha, da habe ich mich falsch ausgedrückt - sorry - ich wollte hier nicht deine Bilder nur am Scann festmachen . Nein ich bin nur jedesmal erstaunt wie klar ihr die Bilder hier einstellen könnt und ich mit meinen Flachbettscanner mit Negativdurchlicht habe regelmässig Schrott mit dabei...

Aber davon mal ganz ab, wenn ich bedenke wieviele Bilder ich hier gesehen habe wo ich selbst dran vorbei gerannt bin oder mich für S/W entschieden habe - diese Motive schreien gerade nach Farbe und die Ergebnisse hier sind einfach nur super.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#6

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 00:35
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Ich bin eigentlich ganz froh darüber, daß das Wasser nicht völlig glatt war.
Mir pesönlich gefällt es in diesem Fall besser, daß die Spiegelung zwar da war aber irgendwie leicht surrealistisch anmutet.


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#7

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 00:47
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
Hi Mike,

ich habe das überhaupt nicht falsch aufgefasst !!
Es ist in der Tat so, daß man die "Aufbereitungstechnik" nicht vernachlässigen darf.
Wir investieren Unsummen in Kameras und Objektive und haben dann die Tendenz an Filmen und Scanner zu sparen. Das funktioniert nicht! Die Aufnahmen können technisch nur so gut sein wie das schwächste Glied in der Prozesskette erlaubt.
(Daß dieses im Normalfall der Fotograf ist und wir den gewöhnlich nicht auswechseln WOLLEN steht auf einem anderen Blatt und ist in der Plauderecke ja im Moment Diskussiongegenstand im Thread http://www.hobbyphoto-forum.de/topic-thr...orum=11&id=3065)

Der Scanner mach dabei viel aus - die Erfahrung hat Sven gerade hinter sich, wie ich vermute

Ich denke es ist auch wichtig, daß man sich dann noch ein wenig Zeit nimmt und in die Nachbearbeitung investiert. In der Dunkelkammer tun wir das auch und erwarten keine guten Ergebnisse "im Vorbeigehen" - weshalb nicht auch in Photoshop? Ich meine damit nicht großartige Manipulation sondern einfache Dinge wie Kontrast, Schärfe, Beschnitt, etc...)
(Übrigens versuche ich meine Dias immer im Ausschnitt so zu lassen wie auf dem Film und auch bei Projektion zu sehen ist - im Gegensatz zu Schwarzweiß wo ich schon mit Ausschnitten arbeite...)

In Antwort auf:
Aber davon mal ganz ab, wenn ich bedenke wieviele Bilder ich hier gesehen habe wo ich selbst dran vorbei gerannt bin oder mich für S/W entschieden habe - diese Motive schreien gerade nach Farbe und die Ergebnisse hier sind einfach nur super.


Was die s/w-Frage angeht: Ich habe eben dort auf der Brücke mein S/W-Gehäuse eingepackt und das Gehäuse mit dem Diafilm rausgekramt. Solche Farben kann ich persönlich nur farbig angehen....
Es gibt immer wieder Diskussionen darüber, ob es es "Schwarzweiß-Motive" und "Farb-Motive" gibt. Es muß jeder für sich entscheiden ob er in diesen Kategorien denkt. Ich habe für mich dafür entschieden daß ich es tue. Daher ist es für mich immer gut ein zweites Gehäuse dabeizuhaben das mit einem anderen Film geladen ist.

Und als letzte Bemerkung: Man sieht bei diesen Bilden auch wie effektvoll ein Polfilter ist. Ohne bekommst Du diese intensiven Farben nicht auf den Film

Viele Grüße
Holger

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 11.11.2007 00:51 | nach oben springen

#8

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 02:20
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

noch zwei dieser Ansichten...

Angefügte Bilder:
Usertreffen-Film2-0013.jpg
Usertreffen-Film2-0009.jpg

"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#9

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 02:23
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Das 2. wirkt auch sehr schön. Der Rahmen vorallem weil manche Blätter Zeichnung und Farbe zeigen, macht einen echten Hingucker draus.
Beim ersten wirkt das Bild durch das Wasser zu unruhig.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#10

RE: Würzburg - Farbenfrohes

in Bundesweite Usertreffen 11.11.2007 07:43
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also ich sage "Wow" - die Farben kommen auf all deinen Bildern sehr gut heraus. Das du das S/W Gehäuse eingepackt hast war genau richtig und der einsatz des Polfilter hat sich auf jedenfall gelohnt. Du wurdest hier mit sehr guten Bildern belohnt

Nachdem ich aber noch die eine oder andere Anschaffung machen muss (Stativ usw) wird bei mir wohl erstmal mein alter Scanner weiter seinen Dienst tun müssen - also werdet ihr noch bestimmt das eine oder andere schlechtere Scanbild sehen aber auf der Liste steht ein neuer auf jedenfall.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de