#1

Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.10.2007 20:36
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

nachdem ich jetzt auch mit dem Lithen anfangen will und nachdem ich neulich das erste mal getont habe, meine Frage:

Verwendet ihr nur getrennte Schalen, also z.B. je eine für Entwickler, Stopp, Fix, Selentoner, Goldtoner, Carbontoner, Lithentwickler, oder handhabt ihr das locker und nutzt z.B. für Entwickler und Lithentwickler die selbe Schale? Und wie handhabt ihr das ganze beim wegschütten (die, die das Zeug nicht ins Klo kippen), für alles einen extra Kanister oder kippt ihr schon mal was zusammen? Ich habe z.B. Papierentwickler und Negativentwickler im selben Kanister.

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 00:56
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Also ich benutze immer die gleichen Schalen für je eine Flüssigkeit... ich muss allerdings gestehen das ich mir das von vorne herein so angewöhnt habe. Ob das jetzt so umbedingt sein muss kann ich dir nicht sagen, ich kann mir aber nicht vorstellen das es bei der heutigen Kunststoffvergütung hier Probleme geben wird wenn man nach ordentlicher Reinigung auch mal andere Flüssigkeiten in einer schale verwendet.

Meine alten Chemikalien bringe ich je nach Flüssigkeit getrennt zum Werkstoffhof, da kann ich diese dann kostenlos fachgerecht entsorgen lassen.

Gruß mike



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 03.10.2007 00:57 | nach oben springen

#3

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 18:47
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

ich hab je 3 Schalen für die Größe A4 und A3, leider sind es noch nicht mehr geworden. In der Duka nutze ich immer die gleichen Schalen für Entwickler, Stoppbad und Fixierer, als Wässerungswanne nutze ich eine große, speziell hierfür gekaufte Wäschewanne, da hierein auch gut A3-Prints passen.

Wenn es aber an's Tonen geht (mache ich bei Tageslicht), putze ich eben diese Schalen vorher gut aus und nutze sie dann als Bleichbad-, Zwischenwässerungs- und Tonungsschalen. Anschließend werden sie wieder gründlich gesäubert.

Da ich leider nur viel zu selten in die Dunkelkammer komme (seit gut einem Jahr zu ... sagen wir mal 80 % ... nur aufgrund von Aufträgen), macht mir das nicht allzu viel aus .

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 21:47
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Chemie immer nach Art der Chemie getrent entsorgen. Also Entwickler nur zu Entwieckler. Beleichbad nur zu Bleichbädern.

Bei der Chemie für Dia-Direckt Verfahren entsteht zum Beispiel Clorgas wenn man Bleichbad und Fixierbad in größeren Mengen zusammen gießt. und das ist echt unangenehm. Desshalb also besser keine Experimente beim zusammen gießen unterschiedlicher Chemiegrupen.




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#5

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 22:06
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Und wie ist es bei verschiedenen Entwicklern? Lith-Entwickler immer extra nehme ich an? Und Papier- und Film-Entwickler???

Hab heute dick Schalen eingekauft, noch 2 24x30 zusätzlich und 3 30x40, damit ich auch mal größer machen kann.

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#6

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 22:28
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Ich nehme die gleichen Schalen für Lith und normale Entwicklung. Wenn du noch zusätzliche Schalen hast, kannst du noch eine mit hochverdünntem normalen Entwickler aufbauen. Damit lassen sich zu harte Lithprints noch retten.

Gruß
Alex



nach oben springen

#7

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 22:33
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

hab ich ganz vergessen drauf zu reagieren:

- Film- / Papierentwickler kippe ich, wenn aufgebraucht, mit Stoppbad zusammen (neutralisiert sich) und anschließend die Toilette runter, so hab ich's erst vor 2 Jahren in der VHS gelernt
- Fixierer hebe ich in 5 L-Kanistern auf, die ich von destiliertem Wasser übrig hab. Wenn der voll ist, geht's damit zur Verwertungsstelle
- Bleichbad und Toner kommen ebenfalls in Behälter und werden abgegeben, wenn's voll ist

Mit weiteren Chemikalien hab ich keine Erfahrungen gemacht, ob Lithentwickler giftig ist und daher nicht in die Toilette gehört, kann ich nicht beurteilen. Genausowenig wie bei Straitentwicklern (??), die ich noch nicht eingesetzt hab.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.10.2007 23:52
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge
In Antwort auf:
- Film- / Papierentwickler kippe ich, wenn aufgebraucht, mit Stoppbad zusammen (neutralisiert sich) und anschließend die Toilette runter, so hab ich's erst vor 2 Jahren in der VHS gelernt


Der PH Wert neutralisiert sich, die Chemikalien dind nach wie vor Gesundheitsschädlich.

Den Deppen der erzählt das Fotochemie in die Toilette gehört sollte man die Brühe saufen lassen.
Das sowas noch auf einem Lehrgang erzählt wird ist mit unverständlich.

Klartext: In jeder Fotochemie (Außnahme Stopbäder auf Essig oder Zitonensäurebasis)sind gesundheitsgefärdende Stoffe, und die gehören definitiv nicht in die Toilette



Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





zuletzt bearbeitet 03.10.2007 23:52 | nach oben springen

#9

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.10.2007 01:06
von orwopan • Mitglied | 295 Beiträge

@Charly: Genau so sehe ich das auch.....unverantwortlich, sowas zu erzählen.

@hornilla: Ich sammele (in den bekannten 5-Liter-Kanistern von Aqua dest.,Scheibenfrostschutz oder Essigessenz) jeweils nach Chemie getrennt Entwickler positiv und negativ, Stoppbad und Fixer. Das bekommt dann ein- bis zweimal im Jahr das schadstoffmobil, neuerdings wollten die von mir allerdings auch jeweils ein Datenblatt...

Schalen habe ich in jeder Grösse 3 Stück, wobei ich immer nach gleichem Farbschema anordne, Grün Entwickler,Rot Stopp und Weiß der Fixer. Fürs Tonen/abschwächen/what else mache ich in "Einwegwannen" aus dem Krankenhaus, die werden dort als Transportverpackung für Ambubeutel oder Stomasonden benutzt. Formate von 30x30 bis 60x80 cm...

Gruss,

Philipp


<<In der Photographie gibt es keine ungelösten Schatten>>

August Sander (1876-1964)
nach oben springen

#10

RE: Wofür verwendet ihr verschiedene Schalen?

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.10.2007 01:09
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hm... okay, dann werd ich wohl demnächst auch meine Entwickler sammeln und fachgerecht entsorgen. Ich hatte mich hier auf die Aussage des VHS-Dozenten verlassen, der schon seit mehreren Jahrzehnten Freier Fotograf ist...




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de