#1

Vergütungen von Objektiven

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.08.2007 03:53
von pettifogger • Mitglied | 19 Beiträge

Moin!

Eine kurze Frage:
Bin heute beim Objektivputzen stutzig geworden, was denn die Kürzel für die Vergütung der Optiken zu bedeuten haben.
Bei einem Mitakon-Objektiv steht an der Linse "MC" (das deute ich mal als "Multi Coated") und bei einem aderen Tokina-Objektiv steht ein RMC welches ich mir nicht erklären kann. Sind das verschiedene Beschichtungen?

Lasst mich nicht dumm sterben ;-)

Fritz



________________________________________
try a geologists for a volcanic eruption
nach oben springen

#2

RE: Vergütungen von Objektiven

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.08.2007 05:01
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Da entwickeln die Werbeabteilungen der Firmen lustig ihre eigenen Kürzel. Es gibt keine allgemeingültigen Bezeichnungen. Wesentlich ist im Grunde nur der Unterschied zwischen der (alten) einfachen Vergütung und einer "Multi"(Mehrschichten)-Vergütung, die häufig an einem grünen Schimmer zu erkennen ist.

Gruß
jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Vergütungen von Objektiven

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.08.2007 21:11
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Moin Fritz

Les mal hier, das ist recht informativ

http://www.svenwienstein.de/HTML/verguetung.html




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#4

RE: Vergütungen von Objektiven

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.08.2007 19:14
von Warmduscher • Mitglied | 63 Beiträge
Grundsätzlich profitiert ein Objektiv um so mehr von der Mehrschichtvergütung, je mehr Linsen sein Aufbau umfaßt. Die Einfachvergütung soll ab 1935/36 und die Mehrschischtvergütung ab den späten 60iger Jahren eingesetzt worden sein.

In den englischsprachigen Foren wird RMC als "Real Multi Coating" bzw. "Rainbow Multi Coating" gedeutet. RMC soll wohl um 1980 eingeführt worden sein.

Viele Hersteller haben da ihre eigenen Bezeichnungen und Kürzel für die Mehrschichtvergütung gefunden:
Zeiss: "T*"
Fuji: "EBC" (Electron Beam Coating)
Pentax: "SMC" (Super Multi Coated)
Rollei: "HFT" (High Fidelity Transfer)
Schneider Kreuznach, Rodenstock, ...: "MC" (Multi-layer Coated)
...

http://www.konicaminolta.com/about/resea...al/coating.html

Es gibt auch noch sw-Fotografen die für einige Anwendungen einfach bzw. unvergütete Objektive einsetzen, da diese meist weniger Kontrast und mehr Schattenduchzeichnung liefern. Doch wegen der Streulichtanfälligkeit unvergüteter Objektive gab es früher die Empfehlung "Die Sonne im Rücken, das Bild wird dir glücken!" - dürfte einigen hier sicher noch bekannt sein.

Ich hoffe, ich bin jetzt nicht all zu sehr abgeschweift?

Gruß, André

zuletzt bearbeitet 28.08.2007 19:16 | nach oben springen

#5

RE: Vergütungen von Objektiven

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.08.2007 23:59
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In Antwort auf:
Ich hoffe, ich bin jetzt nicht all zu sehr abgeschweift?


Das Forum hier ist im Gegensatz zu anderen Foren ein Platz, an dem man sich nett und freundschaftlich miteinander unterhält und dabei viel lernt. Solche Abschweifungen sind in meinen Augen daher eher willkommen. Manchmal werden sie dann allerdings auch einen eigenen Thread wert.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de