#1

Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 16.07.2007 08:34
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Kodak-Pressemitteilung vom 16.07.2007:

Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera


Eine Kodak Umfrage unter etwa 3.000 professionellen Fotografen in ganz Europa zeigt, dass Analogfotografie sich noch immer auf eine enorme Fan-Gemeinde stützen kann. Mehr als zwei Drittel (67 Prozent) der befragten Fotografen wollen auch in Zukunft mit Film arbeiten. Über die Hälfte (55 Prozent) von ihnen gab an, die Ergebnisse von analogen Filmen der digitalen Fotografie vorzuziehen. Außerdem erklärte ein Fünftel (19 Prozent) der Befragten, dass sie für mehr als 60 Prozent ihrer Arbeit analoge Technik verwenden. Als wichtigste Vorteile von Film nannten die befragten Profi-Fotografen die Möglichkeit, auch kleinste Details im Bild festhalten zu können (53 Prozent), den einzigartigen fotografischen Look (46 Prozent) sowie die hervorragende Wiedergabe von Lichtern und Schatten (42 Prozent).

«Ich arbeite ausschließlich mit Analogfilm und verwende zu 80 Prozent Kodak Portra-Film», erklärt Christian von Alvensleben, mehrfach ausgezeichneter und anerkannter deutscher Werbe-Fotograf. «Digitale Bilder sind für mich sofort zu erkennen: Sie sind tot! Der Film hingegen lebt, hat eine Haptik und eine Sensualität.»


Digitalfotografie hat gerade für professionelle Fotografen zahlreiche Vorteile gebracht. Dennoch ist Film für bestimmte Aufnahmen besser geeignet. Der Umfrage zufolge gilt dies beispielsweise für Schwarz/Weiß-Fotos. Denn die Mehrheit der Fotografen (80 Prozent) fotografieren schwarz/weiß und fast die
Hälfte (45 Prozent) von ihnen verwenden dafür lieber analoge Filme.

Quelle: Kodak


nach oben springen

#2

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 16.07.2007 17:54
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Wow, grade in der Profiliga hätte ich das nicht unbedingt erwartet, obwohl es mich zumindest in Bezug auf SW nicht wundert. Ich denke, nach einem solchen Umfrageergebnis wird Kodak auch weiterhin nicht mit dem Gedanken spielen, aus diesem Markt auszusteigen . Was vorteilhaft für uns alle ist

Ciao
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 28.10.2007 23:56
von pettifogger • Mitglied | 19 Beiträge

Genau! Ich habe gestern die Doku "War Photographer" gesehen. Einen Film über das Arbeiten von James Nachtwey. Der zieht auch mit zwei analogen Canons durch die Welt. Hat mich doch schon überrascht.
Beruhigt mich etwas das zu lesen Vielleicht gibts ja in ein paar Jahren immer noch Filme zu kaufen...

Fritz



________________________________________
try a geologists for a volcanic eruption
nach oben springen

#4

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 29.10.2007 00:10
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von pettifogger
Vielleicht gibts ja in ein paar Jahren immer noch Filme zu kaufen...

Fritz


Das sowieso. Schließlich gibt's in letzter Zeit immer wieder mal neue Innovationen, z.B. Rollei mit dem R3, Kodak mit den neuen Portra's, Ilford mit dem SFX 200 oder Fuji mit dem neuen Velvia 50. Das ganze spricht dafür, dass die Hersteller den Film als Material noch nicht geschlagen gegeben haben.

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 29.10.2007 05:44
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Zitat von pettifogger
Vielleicht gibts ja in ein paar Jahren immer noch Filme zu kaufen...
Fritz


Oh ich denke wir sollten uns hier nicht den quälenden Zukunfsgedanken ergeben. Die analoge Fotografie wird es immer geben solange es hier Liebhaber gibt wie bei den Schallplatten - es wird vieleicht ein Nischenprodukt werden aber ich finde das erhöht hier sicherlich noch den Reiz ... von den ganzen neuen Inovationen mal ganz abgesehen die Sven hier schon erwähnte.

Gruß mike



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 29.10.2007 05:45 | nach oben springen

#6

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 29.10.2007 06:08
von pettifogger • Mitglied | 19 Beiträge

Ich bin eben kein Optimist
Nischendasein ist aber nicht das was ich anstreben. Habe einfach ein bißchen "Angst" das wir irgendwann die Filme nur noch übers Internet bestellen können, und die Preise dann auch entsprechend nach oben gehen... Aber abwarten, solange es so bleibt wie es ist, werde ich das analoge Fotografieren auch nicht drangeben.

Und von wegen Schallplatten: Für das "The Wall" Doppelalbum von Pink Floyd musste ich letztens ziemlich tief in die Tasche greifen


Fritz



________________________________________
try a geologists for a volcanic eruption
nach oben springen

#7

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 29.10.2007 06:54
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In Antwort auf:
Habe einfach ein bißchen "Angst" das wir irgendwann die Filme nur noch übers Internet bestellen können

So wird es leider kommen. In Köln gibt es eine breite Auswahl an Filmen nur noch in einem einzigen Laden. Und das ist nicht gerade der Laden, wo ich gern einkaufe, obwohl er auch sehr preiswert ist. Den anderen, die sich teilweise auch Profiladen nennen, ist es offenbar zu dumm, z.B. den Provia 400X zu bestellen, oder er ist enorm teuer. Als ich vor einiger zeit mal 50-100 ISO Filme testen wollte, habe ich sage und schreibe in Köln nur 4 verschiedene bekommen können, obwohl das Angebot sehr viel breiter ist. Bei Internetbestellungen kann man normalerweise ja nicht nur 2 Filme kaufen, sondern muß eine Mindestmenge bestellen, die mir oft auf einen Schlag weh tut.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#8

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 29.10.2007 08:06
von Benno • Mitglied | 592 Beiträge
Zitat von mike
Die analoge Fotografie wird es immer geben solange es hier Liebhaber gibt wie bei den Schallplatten - es wird vieleicht ein Nischenprodukt werden aber ich finde das erhöht hier sicherlich noch den Reiz ... von den ganzen neuen Inovationen mal ganz abgesehen die Sven hier schon erwähnte.

Gruß mike


Ja Mike, da gebe ich Dir voll und ganz Recht !
Die Schallplatte war schon so oft Tod gesagt und Lebt immer noch.
Weil Leute (wie ich) dieses Medium nicht aufgeben.
Die Zahl derer die Plattenspieler Produzieren ist auch wieder gewachsen, weil der bedarf immer mehr da ist.
Sogar Plattenwaschmaschinen gibt es recht viele.
Ne keine Miele.....
Vielleicht wird es die Analoge Fotografie eine Zeitlang in Nische geben, aber irgendwann wird sie wieder auferstehen !!!
Das war bei der Schallplatte auch so. Jetzt werden Platten auch wieder Gepresst.

Lang Lebe Analog !!!!!!!!!!!!!!!

LG
Benno

.........

LG
Benno
aus denn schönen Hattingen

https://www.flickr.com/photos/26927849@N03/
zuletzt bearbeitet 29.10.2007 08:07 | nach oben springen

#9

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 29.10.2007 10:22
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
In Antwort auf:
Und von wegen Schallplatten: Für das "The Wall" Doppelalbum von Pink Floyd musste ich letztens ziemlich tief in die Tasche greifen


Na so war das ja nicht gemeint - das Nischenprodukte gleich merklich teurer werden ist leider ein Umstand der sich nicht verhindern lässt. Um so geringer die Nachfrage desto exklusiver wird der Preis...

Was ich hier eher meinte war das wenn es zu einem Nischenprodukt wird, das hier die ganzen Knipser nicht mehr vorhanden sind. Damit meine ich jetzt nicht das alle analogen Fotos unweigerlich toll sind und hier nur die besten aktiv bleiben. Aber die ganzen kunstvollen "Schnappschüsse" die man immer wieder als das Foto verkauft bekommt werden weniger und es bleiben zum Schluss nur noch die die sich wirklich intensiv mit der analogen Fotografie beschäftigen. Somit bleibt die analoge (klassische) Fotografie das was es ist - etwas besonderes im digitalen Zeitalter.

Gruß mike



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 29.10.2007 10:23 | nach oben springen

#10

RE: Foto-Profis vertrauen auf altbewährten Film in der Kamera

in News & Fakten 05.12.2007 09:20
von HC • Mitglied | 84 Beiträge

Lieber Jochen,

ich habe zufällig gestern mit Herrn Mayr vom FotoMayr.de genau darüber gesprochen, und seine Antwort war eindeutig: Wenn es sein muss, verschickt er die Filme einzeln.
[quote]Bei Internetbestellungen kann man normalerweise ja nicht nur 2 Filme kaufen, sondern muß eine Mindestmenge bestellen, die mir oft auf einen Schlag weh tut.

Seine Preise sind fair und die Ware ist im Nu da, zumal Mayr auf Rechnung liefert. Allerdings will er 5€ für den Versand. Ohne Werbung machen zu wollen: Ich kauf am liebsten dort ein.

Gruß
Hans-Christian


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de