#1

Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.06.2007 23:19
von rfshootist
Nachdem das erste Bild eine gewisse positive Resonanz hatte, hier eine Variation.

Durch die Aufnahme der Hintergrundfarben im Vordergrund und und die damit verbundene stärkere Gliederung in die Tiefe habe ich versucht, dem etwas "lahmen" 6x6 Format zu einer eher hochformatigen Tiefe zu verhelfen. Die Einrahmungen links und rechts durch die Bäume sollen diesen Effekt noch unterstützen.
Wie das Ergebnis im Vergleich zum ersten Bild zu bewerten ist, weiss ich noch nocht so recht....

VG
Bertram
Angefügte Bilder:
Schlei07012_B.jpg

zuletzt bearbeitet 07.06.2007 23:22 | nach oben springen

#2

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 07.06.2007 23:24
von rfshootist

Der Schärfeverlust beim hochladen ist übrigens nicht unerheblich, wie ich soeben sehe.. Das Original hat auf meinem PC wesentlich mehr Präzision und Biss.

VG
Bertram


nach oben springen

#3

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2007 00:22
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Gefällt mir eindeutig am besten von den 3.
Die gelben Blumen bilden den Einstieg auf das Rapsfeld und die Bäume wirken als Rahmen für die Komposition.
Das Fenster öffnet sich sozusagen für den Blick in die Landschaft.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#4

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.06.2007 00:56
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge
Hallo Bertram,

ich hatte mich ja total in die Version 1 verliebt,
das nächste Bild dieser Serie hatte dann für mich
absolut keine Chance mit dieser Nr.1 mitzuhalten.
(was aber nun nicht heißt, dass es nicht auch schön war,
aber du weißt ja sicher, wie das is, wenn man sich frisch verliebt hat...) *lach*




Nun hab ich mir deine Version 2 schon zig mal angeguckt und bin sehr am hadern...
(du machst auch was, mit mir...!)



Es is wirklich so, wie Detlef das schon sagte: Als ob die Bäume reachts und links,
die Fensterläden wären, die sich geöffnet haben und den Blick in die Welt freigeben.
Superschön!

Die erste Aufnahme gefällt mir nach wie vor sehr sehr gut,
schon allein weil sie durch die intensiven Farben und
die "Anordnung" besticht (einfach traumhaft schön)
aber diese hier, lädt noch mehr zum Träumen und Verweilen ein -
ist irgendwo nochmal auf eine andere Weise interessant - hat mehr "Leben"


zum Glück muss ich mich für keines von beiden entscheiden und dem anderen nen Korb geben *lach*

Liebe Grüße
Biggi

neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
zuletzt bearbeitet 10.06.2007 00:57 | nach oben springen

#5

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.06.2007 01:20
von rfshootist

Danke für's gugge.
Mir passiert es wirklich nicht oft, dass ich mit zwei oder drei Bildern von einer Location komme, die gut genug wären, eine Entscheidung schwierig zu machen. Ich habe an diesem Platz aber auch 3 h fotografiert, mit 2 Kameras, das hat die Trefferquote wohl erhöht.
Nach 3 Wochen und viel hin und her ist es vermutlich jetzt diese Version, die ich mir 50X50 an die Wand
hänge.

VG
Bertram


nach oben springen

#6

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.06.2007 01:38
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge

Bitte, bitte... ich hab gern geggugt
ich glaub auch dass das ne gute Entscheidung is,
die du da getroffen hast...
Untertitel - Das Fenster der Welt

50x50...?
Das wird sicher ein sehr schöner Blickfang!


tzzzzzz... und jetzt fang ich grad an, euch richtig zu beneiden

Neidische Grüße
Biggi


neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
nach oben springen

#7

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.06.2007 18:16
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Bertram,

ich stimme den beiden zu, diese Aufnahme übertrifft in seiner Wirkung nochmal die Erstgezeigte. Dir ist es hier absolut gelungen, noch mehr Tiefe zu schaffen, durch die Einbeziehung der Bäume links und rechts und der Blumen im Vordergrund hast Du die Aufnahme noch intensiver gestaffelt, zumal sie - wie Detlev und Biggi schon meinten - eine ideale Einrahmung für dieses Motiv bedeuten, ohne jedoch Motivdetails in der Ferne zu stören.

Sehr gute Arbeit .

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Frühling an der Schlei, Ornumer Noor, Version 2

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.06.2007 23:07
von rfshootist
Dir ist es hier absolut gelungen, noch mehr Tiefe zu schaffen, durch die Einbeziehung der Bäume links und rechts und der Blumen im Vordergrund hast Du die Aufnahme noch intensiver gestaffelt, zumal sie - wie Detlev und Biggi schon meinten - eine ideale Einrahmung für dieses Motiv bedeuten, ohne jedoch Motivdetails in der Ferne zu stören.

Sehr gute Arbeit .



Zuviel der Ehre !! Aber im Ernst. Den Trick, mit dem für Landschaften eigentlich ungeeigneten Hochformat räumliche Tiefe zu schaffen, hat mir mal einer verraten, der es wirklich kann..
Zusammen mit einem nicht allzu ordinären Tele (75-100) kann man die Landschaft etwas komprimieren, , d. h. Details in der Ferne sichtbar machen, und mit dem Hochformat gewinnt man von der Tiefe etwas zurück, die das Tele frisst.

Hier wird das Hochformat künstlich erzeugt, durch die Bäume am Rand.
Meine zentrale Erfahrung mit 6X6 und Landschaft war schon immer, dass Format und Thema schlecht zusammenpassen. Seit einiger Zeit mache ich damit wieder diverse Versuche und versuche Mittel zu finden,um dieses Portrait- oder "Menschenformat" für andere Zwecke zu "vitalisieren" ohne von vorneherein ein Drittel Beschnitt in die Komposition einzukalkulieren.

VG
Bertram

zuletzt bearbeitet 10.06.2007 23:08 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de