#1

Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.06.2007 09:24
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

war letzten Samstag am Nürburgring, und hatte meine klassische Ausrüstung mit. Zwei manuelle Analoge. Über die 3. Kamera sprechen wir jetzt nicht. Beide Kameras waren mit einem 50 mm Normalobjektiv ausgestattet. Die eine hatte einen Kodak BW400CN drin, und die andere einen Kodak Elite Color 200. Aber schaut selbst.

Gruß
Thomas

Angefügte Bilder:
F1000002.JPG
F1000014.JPG
F1000015.JPG
F1000022.JPG
F1000024.JPG
F1000031.JPG
F1000033.JPG

Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#2

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.06.2007 10:21
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, alle Aufnahmen zeige einen schönen Tag und dokumentieren das Rennen . Was mir allerdings bei den S/W Aufnahmen auffällt ist der "grüne Stich". Ich selbst bin vom Kodak BW400CN kein Fan, obwohl ich sagen muss das Negative von diesem "S/W" Film besser zu scannen sind als echte. Aber genau das gleiche Problem mit den grün Stich hatte ich beim Scannen auch - die Farben sollten nochmal runter gedreht werden um hier den S/W Effekt besser herausarbeiten zu können.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#3

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.06.2007 10:43
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Thomas,

da bekomme ich fast Lust mal wieder an den Ring zu fahren. Sieht fast nach 24h Rennen aus, aber das ist ja erst nächste Woche!?

Mit den S/W Bild kommt ich aber auch nicht so ganz klar, irgendwie fehlt mir dabei der klassische Look. Sehen ein bischen aus, wie wenn man bei einem Farbbild die farben rausdreht.

Gruß
Alex


nach oben springen

#4

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.06.2007 18:38
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge

Hallo Thoma,

mir gefallen die Farbbilder, obwohl ich analog ausschließlich SW fotografiere.

Zitat Alex:

Mit den S/W Bild kommt ich aber auch nicht so ganz klar, irgendwie fehlt mir dabei der klassische Look. Sehen ein bischen aus, wie wenn man bei einem Farbbild die farben rausdreht.

Bei SW schließe ich mich der Meinung vom Alex an

Gruß, Horst


nach oben springen

#5

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.06.2007 01:58
von rfshootist
Egal, ob das hier vom Negativ oder vom print gescannt wurde: Es würde erst mal schon genügen, wenn man das Ergebnis in der EBV vom RGB Modus auf Graustufenmodus schaltet.
Es übrigens macht durchaus Sinn, ein BW400CN Negativ auf Farbe zu scannen und hinterher ( am besten manuell über die kanäle) zu desaturieren.
Antons neuere Akte zeigen perfekt, was man mit diesem Film erreichen kann.

VG
Bertram

zuletzt bearbeitet 02.06.2007 01:59 | nach oben springen

#6

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.06.2007 00:03
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Thomas,

insbesondere die Farbaufnahmen gefallen mir gut. Nicht schlecht, was Du aus den 50mm-Objektiven herausgeholt hast, ich hätte nicht gedacht, dass man mit so wenig Brennweite überhaupt etwas erreichen kann.

Zu den Farbstichen: wie Bertram schon richtig sagte, vor dem Einstellen die Scan's auf Graustufen reduzieren. Besser und gründlicher geht es über den Kanalmixer, hier die Kanäle auf jeweils 50%. Wie man dann exakt aussteuert, ist Geschmackssache, auf jeden Fall kann man hierüber den Scan in Sachen Kontrast auch dem Original anpassen.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#7

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.06.2007 05:27
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

hätte die SW Bilder wohl besser selber gescannt. Habe beide Filme abgegeben, und Entwicklung plus CD bestellt. Als nächstes probiere ich einen Ilford FP4 aus. Den muß ich selber einscannen, und vielleicht hat der auch etwas mehr kontrast.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#8

RE: Nürburgring mal klassisch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.06.2007 18:23
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

In Antwort auf:
...Den muß ich selber einscannen, und vielleicht hat der auch etwas mehr kontrast.


Das hängt ganz davon ab, wie dm (oder wo auch immer Du Deine Filme abgibst) mit dem Film umgeht. Ich habe früher, bevor ich selbst zu entwickeln angefangen hab, sowohl sehr gute als auch miese Ergebnisse vom dm-Labor zurückbekommen.

Trotzdem nutze ich den FP4 Plus sehr gern. Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass (allerdings nur beim selbstentwickeln mit verkürzter Entwicklungszeit) bei einer Reduzierung auf ASA 100 die Kontraste und die Schärfe nochmal ansteigen.

Vielleicht doch selbst entwickeln ?? Du brauchst nicht viel dafür, eine Dose, Entwickler, Fixierer, eine Stunde Zeit... und Du hast super Ergebnisse !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de