#1

Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.05.2007 02:51
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Zusammen,


bevor ich mich in den Urlaub verabschiede, zeig' ich Euch noch 2 Bilder meiner Wissembourg-Tour.
Beim ersten Bild hat es mir die schief-verformte Tür und die morsche Holzststruktur angetan, beim zweiten das Spiel der Schatten, das die Eintönigkeit der Hauswand mit zusätzlichen Elementen versieht.

Techn. Daten
- Kamera/Objektiv : Nikon F80 mit Tamrom 28 - 200mm
- Film : Delta 100
- Filmentwickler : Supergrain
- Fotopapier : ILFORD Multigrade PE
- Papierentwickler : Eukobrom
- Nachbehandlung : Unvollständige Bleichung und Tonung mit Mörsch-Carbontoner

ciao

Bernd

Angefügte Bilder:
Wissembourgh_Schattenspiel_sw (Gerahmt).jpg
Wissembourgh_tür_braun (Gerahmt).jpg

By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#2

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.05.2007 02:57
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Bernd,

beide Bilder sind wirklich klasse.

Das Bild 2, find ich sehr gelungen.
Dreieck durch den Weinstock.
Rechteck durch das Fenster und Diagonale durch den Schatten.

Das ist wieder so ein Motiv, an dem wäre ich wieder ungesehen verbeigelatscht.
Ein Äuglein hast Du für sowas;- das ist Wahnsinn.

Gruß Horst






nach oben springen

#3

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.05.2007 02:57
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Sorry, beim zweiten Bild hab ich die ungetonte Fassung erwischt. Hier das getonte Bild:

Angefügte Bilder:
Wissembourgh_Schattenspiel-braun (Gerahmt).jpg

By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#4

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.05.2007 03:01
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Hallo Bernd,

die getonte Version ist noch gelungener als die ungetonte. Beide Aufnahmen gefallen mir sehr gut.

Gruß Stephan


nach oben springen

#5

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.05.2007 03:22
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

In Antwort auf:
Sorry, beim zweiten Bild hab ich die ungetonte Fassung erwischt. Hier das getonte Bild:


Wusste ich doch, daß da noch was fehlt

Mir gefällt das erste Bild sehr gut. Sieht wieder irgendwie wieder nach Lith aus.

Gruß
Alex


nach oben springen

#6

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.06.2007 11:50
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge

Hallo Bernd,
auch hier... Wahnsinn!
Diese Bilder erzählen ganze Geschichten!

Ich bin wirklich sehr fasziniert von solchen Arbeiten -
also auch ganz generell.
Es imponiert mir, dass ihr den analogen Kameras treu bleibt und vor allen Dingen
wenn man sieht, was ihr da herausholt.... Diesen Film für jene Aufnahme und
am besten mit der und der Belichtung und dann bei der "self made"-Entwicklung nochmal...

Ich bin einfach nur schwer begeistert!
Ist soetwas mit einer digitalen Kamera überhaupt möglich?
Sorry, für die blöde Frage, aber ich hab da echt keinen Plan von *ggg*

Lieben Gruß
Biggi


neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
nach oben springen

#7

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.06.2007 22:58
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo Biggi, möglich ist es bestimmt aber dann ist es für mich kein Handwerk mehr das ich beherrschen muss. Das wichtige an der analogen Fotografie ist, das du schon bei der Aufnahme bzw. davor dich damit auseinandersetzt was du damit machen willst... Also getreu nach dem alten Motto: "Das Bild ensteht im Kopf"

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#8

RE: Nochmal Wissembourg

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.06.2007 23:15
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge

Das wird der große Unterschied sein - ihr zückt nicht mal eben die Kamera
wenn ihr ein schönes Motiv seht, sondern ihr habt eine Idee im Kopf und geht
dann ganz gezielt (zumindest teilweise) auf Motivsuche.
Oder ihr stolpert eben über ein Motiv und daraus entsteht dann eine Idee...

ich komm euch auf die Schliche.... *lach*


neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de