#1

ICA Trona 9x12

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.04.2007 18:07
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge
Da ich als Photagraphica - Sammler hin und wieder auch mal mit meinen Schätzchen fotografiere, hier ein Beispiel gemacht mit einer ICA-Trona Laufbodenkamera Baujahr ca. 1920.

Filmmaterial Fortepan 200 Planfilm 9x12. Das Foto wurde bei normaler Zimmerbeleuchtung gemacht. Allerdings ist der Planfilm nicht sonderlich gut

Hier ein Link zu einem größeren Bild. http://www.horst-reimer.de/Test/

Um das Bild zu vergrößern, auf das Vorschaubild in dem Link klicken.

Gruß, Horst
Angefügte Bilder:
picture-1.jpg

zuletzt bearbeitet 29.04.2007 18:15 | nach oben springen

#2

RE: ICA Trona 9x12

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.04.2007 19:25
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Horst,


auch wenn mich das Motiv nicht wirklich anspricht finde ich es klasse, daß die alte Kiste wieder in Betrieb genommen hast. Das Bild ist technisch ok und macht Lust auf die wirklichen Bilder.

Gruß
Alex


nach oben springen

#3

RE: ICA Trona 9x12

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.04.2007 19:40
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge

Hallo Alex,

auf das Motiv kam es mir eigentlich auch erstmal nicht an. Ich habe gestern morgen mit der Kamera beim Abstauben meiner Sammlung rumgespielt und kam dann auf die Idee, sie mit Planfilm auszuprobieren.

Ich werde in den nächsten Tagen hier in Göttingen auf einem alten Friedhof und dann in der Nähe von Göttingen im Reinhardswald mit der Kamera fotografieren, denn mich reizt das schon. Ich kann allerdings 9x12 nicht vergrößern, sondern bin hier auf Scans angewiesen, da meine Möglichkeiten bei 6x9 erschöpft sind.

Gruß, Horst


nach oben springen

#4

RE: ICA Trona 9x12

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.04.2007 21:13
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Horst,

ich bin beeindruckt, wie gute Aufnahmen die doch sehr alte Kamera macht. Grade in dem vergrößerten Bild bei Deinem Link kann man erkennen, wie fein die Abstufungen und die Details (insbesondere von der Tischdecke und die Linien des Vorhangs) herauskommen. Von daher kann ich nicht ohne weiteres erkennen, warum der Fortepan 200 nicht okay sein sollte. Als KB-Film hab ich den zwar auch mal ausprobiert und war hochgradig enttäuscht, aber bei dem gezeigten Bild vermag er mich durchaus zu überzeugen.

Da wird man gespannt auf mehr mit dieser alten Kameratechnik !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: ICA Trona 9x12

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.04.2007 21:56
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Horst ( Namensvetter),

und doch zeigt es deutlich die Überlegenheit von 9 x 12 Negative.
Wenn es Dir auch nicht aufs Motiv angekommen ist, so ist dennoch ein gewisser Flair von Stilleben inne.
Klare Formen und realitische Darstellung der Dinge.
Sachfotografie mit feinen Nuancen mit Gespür fürs Detail.
Warum nur gibt es so viele Vorurteile gegenüber des Stilleben ? ? ?
Wird es als banal empfunden, Dinge des Altags darzustellen ? ?

Gerade dieses Bild, ist nicht inhaltsleer. zeigt es doch die feine Porzelan-Malerei und die Vergänglichkeit / Zerbrechlichkeit des empfindlichen Materials. Die feinen Henkel der Schüssel und die zarte Decke unterstützen diesen Eindruck.
Einzig der Hintergrund ist mir zu "klar". Er sollte ruhiger (verschwommen) sein um nicht abzulenken um den Blick
für das Hauptmotiv zu schärfen.
Ich mag Bilder, welche für sich sprechen.
Es geht um Dinge, die wir glauben zu kennen und doch immer wieder anderst sehen.
Ob nun die "obligatorische Obst-Schale" oder vielleicht alte Waffen, in der Stilleben-Fotografie ist eines drin:
"Der Zauber, der von der Realität ausgeht".

Bin gespannt was da noch kommt ( Schulterklopf)



Have a nice Day !
Horst









nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de