#1

RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 16.04.2007 19:34
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Guten Morgen Hall anTon

Also jetzt bin ich auch ein stolzer Besitzer einer RB 67,und da kann ich anTon nur recht geben ist ein geiles Teil.Zum Gegensatz von einer Kiev 88 hat man da ja wirklich etwas in der Hand.Kamera Prof. SD mit Sekor 127mm Lichtschacht und 120er Magazin um 400 Euro,die Kamera wurde im Jänner erst komplett Überholt.Dabei wurden sämtliche Dichtungen am Magazin gewechselt.Objektiv tadelloser Zustand.Wurde von keinem Profi benützt,von daher auch wie neu samt Original Verpackung.Weiterer Vorteil man kann das Magazin drehen für Hoch & Quer Format
Werde natürlich mal Bilder die ich mit dem teil gemacht habe auch hier veröffentlichen,versprochen.

Lg.

Dietmar

Ps:war eine Option zwischen einer Rollei SLX 6 X 6 oder zur Mamiya


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#2

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 16.04.2007 19:40
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Madial,

glückwunsch zum neuen Equipment. Dann bin ich ja mal sehr gespannt auf die ersten Aufnahmen mit dieser Kamera.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 16.04.2007 19:44
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Morgen Sven

Danke für den Glückwunsch,ja ich werde mal natürlich die "Bilder Präsentieren"

Da ja schon anTon soviel Werbung für das teil gemacht hat,und auch etliche meiner bekannten mit dieser Kamera "arbeiten".Wurde es schon für mich Zeit mir auch so ein Teil zu zulegen.

Gruß
Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#4

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 09:31
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Glückwunsch, da hat man was in der Hand. Hab heute zum Spaß einen Film verschossen, Portraits von einem Freund, er will die Negative aber mitnehmen und scannen, mal sehen ob da was kommt. Wichtig ist ein guter Beilichtungsmesser, deit ich den kleinen Gossen habe, machts noch mehr Spaß.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 09:42
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

In Antwort auf:
deit ich den kleinen Gossen habe, machts noch mehr Spaß.


Jaja, wer eine grosse Kamera hat braucht eben einen kleinen Belichtungsmesser

Nix fuer ungut,
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#6

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 19:15
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo anTon

Ja da Hand man wirklich was in der Hand,sind ja immerhin ca 4kg.Also mit meinem Belichtungsmesser Gossen Profisix bin ich voll auf zufrieden,ich werde mich allerdings erst an das Komplizierte arbeiten gewöhnen müssen.Es sind immerhin etliche Handgriffe zu machen bis man Schuss bereit ist,doch dafür habe ich einen riesen Lichtschacht und ein sehr helles Bild im Sucher.Doch meine Kiev 88 will ich dennoch nicht hergeben,obwohl diese jetzt wohl nur mehr ein Dornröschen leben führen wird.

Gruß

Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#7

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 19:24
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Da hast Du wirklich ein Schnäppchen gemacht, Dietmar - eine SD für das Geld! Viel Erfolg damit. Sie ist zwar volumenös, aber durchaus nicht unhandlich. Mit dem Ori-Tragegurt, und nach der Bedienungsanleitung benutzt, hat man keine Probleme auch ohne Stativ zu arbeiten. Imenser Vorteil ist das Drehmagazin und die Möglichkeit des Scharfstellens.

VG


nach oben springen

#8

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 19:34
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo pongo

oh ja das war mehr als ein Schnäppchen,und auch nur ein Glücksgriff.Also einen Tragegurt brauche ich nicht,dafür habe ich ja ein Stativ.Da ich gerne in den langen Zeiten arbeite ist es nur damit auch ein sicheres arbeiten.Das Drehmagazin finde ich sowieso genial,und das Scharfstellen an der Kamera ist für mich etwas Gewöhnungsbetürftig aber auch das werde ich noch in den Griff kriegen.Habe sie ja erst seit 2 Tagen,und ich will ja auch nichts überstürzen.Doch ich freue mich schon auf den ersten Film den ich mit Ihr belichten werde.
Jetzt aber eine blöde Frage :ist das 127er wirklich ein normal Objektiv? Weil ein Bekannter meint das müsste ein 90er sein.Und ich kenne mich da nicht so aus damit.

Lg

Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen

#9

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 22:19
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge
ich hab (leider nur) ein leicht beschädigtes 90er und das ist mir im Studio zu "kurz". ich kann das jetzt nicht umrechnen aber ich würde vom Bildwinkel her das 90er mit ca. 45 a la Kleinbild vergleichen. Ergo dürfte das 127er etwas länger als Normal sein, wenn man gefühlte 50mm als Normal einstuft.

anTon

PS: der "Kleine" ist der Digiflash, sehr empfehlenswert.

--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
zuletzt bearbeitet 17.04.2007 22:21 | nach oben springen

#10

RE: RB 67

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.04.2007 22:23
von Madial • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo anTon

Also mir hat ein Bekannter der Berufsfotograf ist,dass 127er als normale Brennweite erklärt.da ich jedoch noch nie eine RB67 besessen habe kann ich eigentlich nicht viel darüber mitreden.Vielleicht später mal so in ein zwei Jahren....

Gruß

Dietmar


( der mit der Kiev tanzt )

Fotografieren ist eine Sprache die jeder versteht

http://madial-photography.meinatelier.de/
http://www.flickr.com/photos/dietmar-mathies/
http://dietmarmathies-impressionen.blogspot.com


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de