#1

Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 12.03.2006 19:42
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi !!

Von Freitag, 10.03., bis Sonntag, 12.03.2006 war ich bei einem Intensivkurs moderne Architekturfotografie im Medienhafen Düsseldorf. Dieser Kurs wurde, wie pro Halbjahr ca. 10 andere, von dem Zentrum für Information und Bildung (zib) in Unna angeboten. Die Leistung des Kurses übernahm Wilfried Wirth, ein langjähriger Berufsfotograf, der seit Jahren für Verlage arbeitet und dort mit seiner Mittelformatkamera u.a. für Kalender fotografiert. Für diesen Kurs war der Ilford FP4Plus vorgegeben.

Freitag abend wurde sich erstmal getroffen. Besprochen wurden die organisatorischen Einzelheiten der nächsten Tage. Dann erklärte Wilfried die theoretischen Grundlagen der Architekturfotografie, unterstützt von etlichen Bildbeispielen, die er entsprechend präsentierte.

Am Samstag trafen wir uns um halb zehn am Bahnhof Unna und fuhren nach Düsseldorf. Am Medienhafen angekommen, nahmen wir uns bei ordentlicher Kälte, leichtem Schneefall und begrenzter Weitsicht zunächst das Stadttor vor. Anschließend ging es weiter zum Hafen. Hier lockten die schrillen Bauten von Gehry, welche in rot, weiß und komplett mit Metall verkleidet schräge und wellige Bauformen ungewöhnlich präsentierten. Nachdem wir nach einer guten Stunde aufgrund des eisigen Windes und des zunehmenden Schneefalls kaum noch die Kameras bedienen konnten, mussten wir uns erstmal eine halbe Stunde in einem Café aufwärmen.

Anschließend ging ein großer Teil der Gruppe weiter auf die andere Hafenseite, um sich dort die Gebäude vorzunehmen, die von den Flossis erklettert werden. Ich selbst hängte mich ab und nahm mir die Fußgängerbrücke auf der anderen Seite des Hafenbeckens vor, deren Pfeiler und Spanngurte mich reizten. Eine knappe Stunde später machten wir uns auf den Rückweg zum Bahnhof, um nach Unna zurück zu kehren.

Dort angekommen, wurden Samstag abends noch die Ilford-Filme in Ilfosol S mit 4:30 Minuten entwickelt, getrocknet und geschnitten.

Am Sonntag folgte dann ein langer Labortag. Im Labor wurde aufgrund der großen Gruppe (12 Teilnehmer) in Schichtwechseln á 1 Stunde gearbeitet. Ab 16:30 Uhr wurde dann die Bildbesprechung vorgenommen.

Der Kurs kostete 54 € für 3 Tage zzgl. anteiligem Fahrtticket und den Kosten für die Chemie und das Fotopapier. Abschließend kann ich sagen, dass es ein sehr gut geführter und angeleiteter Kurs war und sich rundum gelohnt hat. Wirklich empfehlenswert!! Lediglich die Aufenthaltszeit am Medienhafen war - aufgrund der langen An- und Abreise - etwas knapp bemessen. Hierbei muss aber fairerweise dazu gesagt werden, dass mehr Zeit zur Verfügung gestanden hätte, wenn man sich nicht hätte im Café aufwärmen müssen. Die meisten Teilnehmer hätten aber auch nicht noch mehr Zeit in der Kälte ausgehalten.

Ich selbst bin mit meinen Bildergebnissen sehr zufrieden. Insbesondere hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich die nicht einfachen Aufnahmen insbesondere an den welligen Gehry-Gebäuden so gut hätte umsetzen können.

Wenn also jemand nicht sooo weit von Unna wohnt, wäre es schön, ihn in einem von Wilfried Wirth's sehr guten Fotokursen dort einmal zu treffen.

So long
Sven

P.S. Bildbeispiele kann ich erst nachreichen, wenn ich endlich einen Scanner habe, der auch für SW-Abzüge geeignet ist.



nach oben springen

#2

RE: Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 12.03.2006 21:54
von Horst

Hallo Sven,

sehr schöne Schilderung von dem Foto-Kurs.
Man merkt da förmlich, daß es Dir Spaß gemacht hat.
So lomg !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#3

RE: Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 13.03.2006 03:14
von Phil • Mitglied | 87 Beiträge
Hi Sven,

hört sich sehr interessant an, was du da gemacht hast.
Ich würd auch gern mal bei einem solchen Kurs (z.B. auch von der VHS) teilnehmen.
Leider sind die Preise zumindest in der VHS ziemlich gesalzen (ab 70€).
Vielleicht ergibt sich da ja noch was.

Ich bin schon gespannt auf deine Bilder ;).
Click, click ...



zuletzt bearbeitet 13.03.2006 03:15 | nach oben springen

#4

RE: Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 13.03.2006 04:03
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Phil !!

Du bist doch Schüler, oder nicht ?? Dann frag mal an wegen Preisermäßigungen. Schüler bekommen solche Kurse oft für die Hälfte oder noch günstiger. Dann lohnt sich das schon eher. Einmal Papa anpumpen für so nen Kurs lohnt sich wirklich !! Man lernt in einem guten Kurs mehr als aus einem gesamten Lehrbuch, sieht die Arbeiten der anderen und damit deren Sichtweisen, bekommt tausende Tipps.... es gibt nix besseres als die Praxis :-)

Gruß
Sven



nach oben springen

#5

RE: Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 24.03.2006 07:52
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

So, hier kommen schonmal die ersten Abzüge vom Farbfilm, die SW-Abzüge müssen leider noch etwas auf sich warten, bis ich mir einen gescheiden Scanner leisten kann.

Kamera Canon EOS 300V, Tamron 28-75/2,8, Fuji Superia Reala 100, gescannt im Großlabor (Foto-CD).

Gruß
Sven

Angefügte Bilder:
imm018_18A.jpg
imm020_20A.jpg
imm021_21A.jpg
imm022_22A.jpg


nach oben springen

#6

RE: Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 24.03.2006 08:06
von Horst

Hallo Sven,

das sieht ja prächtig aus. Architktur ist nicht gerade das was ich am leibste ablichte. Nicht weil es mir nicht gefällt, sondern, weil es "schwer" ist zu machen. Ferner sollte man da schon, ab und an ein 20-24 er Objektiv haben. Das habe ich leider nicht. Die Dinger sind ja nicht gerade billig. Will man da was ordendliches haben, ich meine jetzt nicht unbedingt ein L-Objektiv, sondern so in der Mittelklasse, legt man auch da schon ganz schön Teuroren hin.

Deine Bilder sind schön gesehen.
gute Perspektive und Motivfüllen aufgenommen.

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#7

RE: Intensivkurs Architekturfotografie Düsseldorf Medienhafen

in Erlebt, Erzählt, Exkursionen 24.03.2006 08:09
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Danke, Horst.

Übrigens - die Aufnahmen ließen sich zwar nicht ganz ohne stürzende Linien ablichten, aber die Gebäude SIND dort auch so schief . Sind halt von dem von mir erwähnten Künstler, irgendwas mit Gxxxxx, habe den Namen jetzt vergessen .(s. Threat)



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de