#1

art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.03.2007 06:25
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Hallo zusammen,

hier einige Ergebnisse meiner "Wald-Exkursion" am 11.03.2007. Ich habe mich ein Stück weiter in die Makrofotografie getraut. Die Ergebnisse sind in erster Linie als "Testaufnahmen" zu werten. Allerdings mag ich das Spiel mit der offenen Blende in der Blumen- und Pflanzen-Fotografie.

Technik: Nikon F6, Nikkor VR 2.8, 105mm Macro, Velvia 100

Ich freue mich wie immer über Eure Kommentare...

Klaus

Angefügte Bilder:
KranzbergerForst_20070311_001_17_R.jpg
KranzbergerForst_20070311_003_23_R.jpg
KranzbergerForst_20070311_004_26_R.jpg

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
nach oben springen

#2

RE: art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.03.2007 06:30
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Hallo Klaus,

alle drei Bilder finde ich sehr, sehr schön !!

Bei den ersten beiden finde ich noch ein klein wenig Verbesserungspotenzial - aber das ist ja genau das was wir hier alles suchen

Die Schneeglöckchen stehen sehr schön vor dem dunklen Hintergrund. Auch die Schärfe leigt für meinen Geschmack auf dem richtigen Punkt. Lediglich eine kleine Änderung der Blickrichtung hätte vielleicht die vordere Pflanze noch besser freistellen können. So überlagern sich die Blüten was dem Bild etwas die Tiefendimension nimmt.

Die Pilzaufnahme ist von der Belichtung her sehr schwierig - die Reflexe auf dem Schirm erscheinen mir zu hell und etwas störend. Auch der grashalm im Vordergrund muß nicht vor dem Pilz sein...

Bild 3 finde ich einfach klasse !!

Viele Grüße
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#3

RE: art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.03.2007 18:48
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Klaus,

im Prinzip möchte ich mich dem Statement von Holger anschließen. Das Spiel mit der offenen Blende bei Bild 1 und 3 gefällt mir. Man sieht einerseits, das die Aufnahme im natürlichen Umfeld entstanden ist, andererseits ist der Hintergrund durch die Unschärfe nicht zu unruhig.


ciao


Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#4

RE: art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.03.2007 19:31
von TTL (gelöscht)
avatar
Hallo Klaus,

Bild: 1, hätte nach meinen Empfinden, sogar das Hochformat vertragen. Dann wäre der Stil-Bogen noch voll drauf gekommen.
Die Schneeglöckchen im Hintergrund, stören wirklich ein wenig.
Allerdings kenne ich das Problaem. Man bekommt solche Motive nur schwer richtig "frei-Gestellt".

Bild: 2
Du schreibst von Wald - Exkursion am 11.3.07.
Pilze im März ?
Freilich ist es schwer solche glänzende Dinge ohne Refletion zu fotografieren, zumal viele Pilze mit einer Art Schleim bedeckt sind. Da genügt schon geringes Licht und sie spiegeln.

Bild: 3
Gefällt mir gut.


Gruß Horst


zuletzt bearbeitet 24.03.2007 19:41 | nach oben springen

#5

RE: art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.03.2007 23:46
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Hallo zusammen,

danke für Eure lobenden Kommentare! Das bestärkt mich in meinem fotografischen Bemühen. Derartige Motive machen mir stets Freude.

Ich habe das 105er VR insgesamt noch nicht sehr intensiv testen können. Am Anfang hatte ich etwas Probleme mit der Scharfstellung. Mittlerweile hab ich erkannt dass man - gerade im Makro- oder makronahen Bereich - immer manuell fokussieren sollte. Damit klappts bei mir am besten. Das Objektiv erlaubt das manuelle Nach-Fokussieren bei aktivem Autofokus. Das finde ich sehr praktisch.

Die hier gezeigten Aufnahmen entstanden übrigens alle mit aktivem VR und frei aus der Hand. Sonnenblende ja, sonst aber keine Filter. Keine besondere EBV-Nachbearbeitung ausser Tonwert- und Schärfeanpassungen.

In Wesentlichen teile ich auch Eure Bildbewertung. Meine persönliche Rangfolge lautet 1-3-2. Das erste Bild hat von mir den Titel "Zwillinge" bekommen...

Horst: Pilze im März? - Bei uns im Garten gab's schon in Februar ganz dicke Dinger

Beste Grüße
Klaus


--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
nach oben springen

#6

RE: art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.03.2007 23:58
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
In Antwort auf:
Bei uns im Garten gab's schon in Februar ganz dicke Dinger


Na, solange die nicht IM Haus wachsen

"Blende 8 - und dasein!"


zuletzt bearbeitet 24.03.2007 23:59 | nach oben springen

#7

RE: art of nature

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.03.2007 20:50
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Klaus,

die erste Aufnahme gefällt mir so sehr gut, allerdings hätte mich trotzdem eine Hochkant-Variante interessiert. Etwas mehr Ruhe würde die Aufnahme durch einen kleinen Beschnitt links erfahren, wenn das weiße Tüpfelchen weg ist. Das mag aber Geschmackssache sein. Das Spiel mit der Schärfe ist sehr gut gelungen.

Die Aufnahme mit dem Pilz finde ich grundsätzlich gelungen, mich persönlich stören die sehr hellen Stellen auf der Oberfläche nicht sonderlich. Das Gras rundum gibt dem ganzen Tiefe und eine natürliche Atmosphäre. Nur der Grashalm, der direkt vor dem Objektiv gestanden haben muss, stört mich, auch wenn er durch die Unschärfe "durchsichtig" geworden ist.

Die dritte Aufnahme ist einfach nur top und (für meine Begriffe) ohne Verbesserungsmöglichkeit. Gefällt mir hier am Besten.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de