#1

nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.03.2007 19:20
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

.... (bw400cn wieder belichtet wie ein 100er)

Angefügte Bilder:
ps_12690011.jpg
ps_12690026.jpg
ps_12690034.jpg

--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.03.2007 20:19
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Mensch anTon,

wo nimmst Du nur die Ideen her. Das 3 Bild - samtweiche Haut und martialische Waffe - ein herrlicher Gegensatz im Bild. Beim 2 Bild gefällt mir die Natürlichkeit, sieht aus wie ein spontaner, aber überaus gelungener Schnappschuß. Auch das 1. Bild betrachtet man und weis: Das ist von anTon.
(Beim 1. und 2. Bild sind bei mir die Lichter in Bettücher auf linken Seite etwas ausgefessen, kann aber auch am Scan oder meinem Bildschirm liegen)
Ich wünsch' Dir heute noch Spaß bei Deinen nächsten Aufnahmen.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#3

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.03.2007 21:16
von TTL (gelöscht)
avatar

@ anTon,

Ich bewundere in letzter Zeit Deine Vielseitigkeit. Dein Drang neue Ideen zu suchen und zu verwirklichen. Hierbei werden anscheinend alle Dir zur Verfügung stehenden fotografischen Mittel genutzt.
Die beiden letzten Serien bestechen durch prickelde Sinnlichkeit und Erotik. Dennoch verstehst Du es Raum zu lassen für die eigene Fantasie.
Dein Augenmerk liegt nicht nur am Ablichten von nackten Körpern. Man kann sagen, dass der Betrachter dazu angeregt werden soll, mehr zu sehen als die Nacktheit Dabei spielen auch die Schauplätze der Shootings bei Deinen Bildern eine wesentliche Rolle, denn sie tragen dazu bei, die Eigenschaften des jeweiligen Models noch besser hervorzuheben, damit jedes Bild eine eigene Geschichte erzählt.

Ein Versuch, zu sagen, wie die Bilder auf mich wirken.
Soll heißen: " Gefällt mir ausgesprochen gut ".

Gruß TTL



nach oben springen

#4

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.03.2007 21:45
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Vielen Dank für eure Kommentare. Die Lichter sind wirklich etwas ausgefressen. Ich probiere grad wie weit ich mit dem BW400CN gehen kann und das war etwas zuviel.

Grüße von anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.03.2007 00:13
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo anTon,

die letzten Serien waren durchweg wieder erste Sahne. Wenn ich mir die Augen von Monica in Bild1 anschaue, dann könnte ich einfach wegschmelzen.
Hab demnächst wieder eine Aktsession, und Dein Bildmaterial ist hierfür sehr anregend.

Gruß Wolfgang


LyroGraphische Momente

nach oben springen

#6

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.03.2007 00:22
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ich kann mich nur verbeugen .....

in ca. 4 Wochen gibts die Bilder als gesammeltes Fotoheft. Ca. 6 oder 7 Models in identischer Location mit ähnlichem Ablauf. Alle Bilder analog s/w. Ein paar Vorbestellungen hab ich schon.

Grüße von anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#7

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.03.2007 02:33
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

In Antwort auf:
Ein paar Vorbestellungen hab ich schon.


plus 1 mal für mich bitte.

ciao


Bernd



By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#8

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.03.2007 00:28
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Anton,

mit diesen Aufnahmen hast du auch von mir wieder Lob verdient . Insbesondere die ersten beiden Aufnahmen bestechen durch ihre Natürlichkeit, man merkt dem Model an, dass es sich vor der Kamera bzw. vor DEINER Kamera sehr wohl gefühlt hat.
Normalerweise tendiere ich dazu, bei Akt ganz auf Schmuck zu verzichten, aber in diesem Fall ergänzt die Halskette die Aufnahmen noch und wertet sie auf. Die Posen sind in beiden Fällen natürlich wirkend und für dieses Model optimal.

Die dritte Aufnahme sticht mal ganz aus der Bettserie heraus und ist mal was ganz anderes. So wirkt das Model auf mich wie ein Bond-Girl, gut in Szene gesetzt. Das Model könnte etwas ernster gucken, ist aber Geschmackssache. Allerdings ist oben etwas viel Luft, hier würde ich die Aufnahme auf jeden Fall beschneiden !! Die kühle Waffe wirkt gut als inhaltlicher Kontrast zur weichen Haut. Aber die Waffe selbst ist Geschmackssache . So ein nostalgisches Ding... ich habe ähnliche Projekte im Hinterkopf, bei mir wird es aber eine mächtigere Wumme, eher was in Richtung Magnum oder Double Eagle . Oder halt ein Schnellfeuergewehr .

Lass Dich hiervon aber nicht irritieren. Eine gute Serie hast du hier präsentiert.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.03.2007 00:51
von shortRec • Mitglied | 235 Beiträge

Ja, vor der Serie "in bed with..." muss man wirklich seinen Hut ziehen. Mir gefallen die Aufnahmen durch die Bank sehr gut. Sie treffen wesentlich eher meinen Geschmack. Mit Aktbildern in perfekt ausgeleuchteter weißer Hohlkehle kann ich nicht wirklich was anfangen. Das nichts mit Dir zu tun, anTon, mir ist bei solchen die Atmosphäre immer viel zu steril, es fehlen Bezugspunkte. Bei den Experimenten mit den Vorhängen in SW hab ich schon richtig aufgeatmet, hier die Serie toppt das.
Einen Kritikpunkt hab ich aber aber zu Bild 1 und 2 dieser Seite. Für meinen Geschmack ist bei den beiden Bildern der dunkle Makeup-Rand an den Lippen etwas zu dominant, er stört das natürlich frische, dass das Modell hier zeigt.
Genau dieser dunkle Rand unterstützt aber bei Bild 3 die Wirkung.


_____________________________________

Ehrliche Kritik ist schwer zu
ertragen – besonders von einem Verwandten, einem Freund,
einem Bekannten oder einem
Fremden.

FRANKLIN P. JONES


nach oben springen

#10

RE: nochmal Monica ...

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.03.2007 03:00
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

der dunkle Lippenrand war an dem Tag ihr ganzer Stolz .... Monica kommt wieder, allerdings mit nem anderen Thema.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de