#1

Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.03.2007 17:24
von BertholdSW • Mitglied | 2.407 Beiträge

Hallo aus dem Sauerland.
Bild 2006-01-760-650" Schneefall aus Tanne"
Entstanden Januar 2006
Mamiya 645, 80mm, Delta 100 in HRX-2, 360s. MG IV 18x24cm,
Farbscann 300dpi. In Graustufen gewandelt, verkleinert auf 730-515 pixel.
Ich warte und warte. Kein Schnee mehr im Sauerland? Haben wir das Klima geschafft? So langsam glaube ich es auch.
Gruß Berthold Jochheim

Angefügte Bilder:
2006-01-01-760-650.jpg

Man hat immer 3 Möglichkeiten! Immer!!!
nach oben springen

#2

RE: Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.03.2007 21:15
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Berthold,

Ende der 60er und Mitte der 70er gab's auch mal einen schneefreien Winter. Nur hat damals noch niemand von einem Klimawandel gesprochen. Was nicht heißen soll, dass sich das Klima nicht verändern würde, aber ein schneearmer Winter bedeutet noch lange nicht, dass die Katastrophe da ist.

War das Bild ein Schnappschuss, oder hast Du Dich einfach an einen Ort mit Sonne gestellt und auf den "Schneefall" gewartet? Oder hast Du einen Schneeball geworfen?

Grüße in die Nachbarschaft

Henning


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.03.2007 22:54
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

@Henning:Oder hast Du einen Schneeball geworfen?
---------------------------------------------------

Egal, ein Hingucker ist es allemal und macht das Bild lebendig.
Hier hattest Du allerdings einen sehr hohen Kontrastumfang zu bewältigen. Ist auf dem Original oder Negativ noch Zeichnung in den dunklen Bereichen?

Gruß Wolfgang

P.s.: der Winter in unserer Region fand dieses mal an einem Mittwoch statt.


LyroGraphische Momente

nach oben springen

#4

RE: Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.03.2007 23:48
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

zum Bild: klasse, die richtige Einstellung im richtigen Moment. Da staunt der Studioknipser .....

zur Sache: Leider ist nicht erkennbar ob hinter der momentanen Panikmache ein ernsthaftes Problem oder (wieder) nur reine Geschäftemacherei steckt. Es gibt sowohl vom Anfang vom Anfang des ersten Jahrtausends wie auch aus dem frühen Mittelalter fundierte Überlieferungen von Weinbau in jetzt dafür aus klimatischen Gründen völlig ungeeigneten Gegenden in Deutschland.

Ich bin KEIN Winterfan, aber irgendwie fehlt mir was .....

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.03.2007 00:15
von andreas

....mir nicht.


Gruß
Andreas


nach oben springen

#6

RE: Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.03.2007 06:46
von BertholdSW • Mitglied | 2.407 Beiträge

Hallo aus dem Sauerland

Hallo Nachbar Henning.
> War das Bild ein Schnappschuss, oder hast Du Dich einfach an einen Ort mit Sonne gestellt und auf den
> "Schneefall" gewartet? Oder hast Du einen Schneeball geworfen?

Wenn es ohne Wind um 0°C schneit, bleibt selbiger auf den Tannenzweigen als schwere Pulver-Lasst. Wenn dann bei Minusgraden die Sonne scheint, werden die dunklelen Tannennadeln erwärmt und der Pulverschnee rieselt als Kleinlawiene zu Boden.
Der Effekt bleib bei Sonnenbestrahlung, bis die Sonnenseite der Tanne Schneefrei ist, an. Darauf kann man warten.
Wenn es allerdings vorher wärmer wird, pappt der Schnee zusammen und er kommt nur als ganze Brocken herunter. Durch Zufall war ich im richtigen Gegenlicht auf der Linken Sorpeseite. Langsam habe ich mich zu den rechten liegenden Bäumen fotografierend vorgearbeitet. Das es so gut wurde, damit habe ich auch nicht gerechnet. Glück gehabt.

Hallo wolfgang m.
>Ist auf dem Original oder Negativ noch Zeichnung in den dunklen Bereichen?

Im Papier kommen die Tannen noch sehr gut im Schattenbereich durch. Liegt aber an der Grenze.
Wie von mir schon mehrfach geläutet, hoffe ich auf den Efke 25 in Moersch Finol. Die ersten Ergebnisse sahen sehr viel versprechend gerade im höheren Kontrastbereich aus. Im kommenden halben Jahr weiss ich sicher mehr.
Gruss Berthold Jochheim der auf Schnee und Sonne wartet.
PS.
Wasser im Gegenlicht ist ja auch noch ne Möglichkeit als Test für den Film. Die Tage müssen halt nur länger hell bleiben, oder ich musste das Arbeiten drangeben....Mein Sponsor (Evi) hat aber noch etwas dagegen.





Gruss Berthold


Man hat immer 3 Möglichkeiten! Immer!!!
nach oben springen

#7

RE: Schnee von Gestern

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.03.2007 10:03
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, eine Aufnahme die zum anschauen einlädt . Der fallende Schnee ist eine schöne Draufgabe die dem Bild Leben verleiht. Ja, das Sauerland ist doch immer wieder eine Reise wert und ist auch gar nicht mal sooo weit vonmir entfernt

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de