#1

Besuch im Stadtpark

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 30.07.2016 18:25
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Moin moin,

da wir gerade beim Thema digitale Infrarotfarbfotografie sind, möchte ich euch hier noch drei Bilder präsentieren, die ich vor einigen Jahren im Stadtpark von Fröndenberg, der direkt an die Ruhr grenzt, aufgenommen habe. Alle drei sind mit der Canon EOS 400D, f/11, ISO 400 und 20 Sek. Belichtungszeit entstanden, damals mit dem Kitobjektiv EF-S 18-55/3,5-5,6 mit Heliopan IR 715. Wie man auf dem mittleren Bild noch erahnen kann, kommt es bei einigen Objektiven einen sogenannten Hotspot, also einen hellen Fleck in der Bildmitte. Nicht jedes Objektiv ist für diese Art der Fotografie geeignet.





Und extra für Jochen, der bei digitaler Infrarotfarbfotografie Falschfarben erwartet, hier noch eine Bearbeitung, die ebenfalls schon ein paar Jahre älter ist und vom Standard abweicht:



Ich räume ein, die digitale Infrarotfarbfotografie ist nicht jedermanns Geschmack, aber sie hat sich als eigene Richtung schon vor langem etabliert, es gibt Profis, die sich mit nichts anderem mehr beschäftigen

VG
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Besuch im Stadtpark

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 30.07.2016 23:17
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Zitat
Ich räume ein, die digitale Infrarotfarbfotografie ist nicht jedermanns Geschmack,

Es ist halt ein Spezialgebiet, dass sich nicht für jedes Motiv eignet.
Aus dieser Reihe finde ich das erste Bild am ausgewogensten. Nummer drei ist ziemlich absurd durch diese Dreifarbigkeit (schwarz, violett, weiß), ist in sich aber recht stimmig.
Das Zweite sieht für mich wieder wie schlecht entsättigt aus.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Besuch im Stadtpark

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2016 21:28
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo Henning,

danke für deine Einschätzung. Das erste und das zweite Bild sind vielleicht nur 10 Minuten nacheinander fotografiert worden, allerdings in ganz unterschiedliche Richtungen - das erste Richtung Südwesten, das zweite nach Südosten, also mehr oder minder direkt gegen die Sonnenrichtung. Da ergibt sich dann eine ganz andere, ausgewaschene Sättigung, die eigentliche Wirkung lässt sich am ehesten an dem tieferen Blau des Wassers ablesen. Aber von den dreien ist das Erste auch mein Lieblingsbild ...

VG
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 01.08.2016 21:29 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de