#1

Software für Canoscan 8800f

in Scanner und EBV für analoges Material 02.06.2016 22:00
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

Moin Leute,

ich hatte auf meinem alten Windowsrechner immer ne Version von Silverfast drauf. Bedienung fand ich ein bisle komisch, aber es ging ganz gut.

Neulich bin ich auf Apple umgestiegen und nun kann ich die alte Silverfast nicht mehr installieren. Kein CD Laufwerk.

Hab mir die Canonsoftware MP Navigator EX heruntergeladen. Finde ich eigentlich auch ok. Aber die Bilder werden viel zu dunkel gescannt. Ich finde nichts, wo man da was drehen kann. In den Voreinstellungen kann ich nur sagen, wohin der Scan gehen soll. Hab mir ein Video angeschaut, wo die Canoscan 9000f MK II Software beschrieben wird. Sieht gut aus. Scheint mit dem 8800 aber nicht kompatibel zu sein.

Jemand ne Idee?

Danke und ahoi
Carsten


CarlitoPix
nach oben springen

#2

RE: Software für Canoscan 8800f

in Scanner und EBV für analoges Material 02.06.2016 22:33
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich habe keinen Apple, benutze aber zum Scannen auch die mitgelieferte Canon Software. Da gibt es kaum was einzustellen, aber man kann ein Ankreuzfeld aktivieren, das "Scannertreiber benutzen" oder so ähnlich heißt. Dann kommt man zu allen möglichen Einstellungen von Canon Scangear. Ob das für Apple ähnlich ist wie für WIN, weiß ich natürlich nicht.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 02.06.2016 22:34 | nach oben springen

#3

RE: Software für Canoscan 8800f

in Scanner und EBV für analoges Material 02.06.2016 23:17
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #2
aber man kann ein Ankreuzfeld aktivieren, das "Scannertreiber benutzen" oder so ähnlich heißt.


Richtig, ich suche mir da auch immer einen Wolf, denn auch ich habe auf meinem Win10-Rechner nur noch den MP Navigator EX für den gleichen Scanner drauf. Es gibt in dem Scanprogramm ja die 1-Klick-Bedienung. Wenn man hier das Scannen von Dokumenten / Fotos / Filmen auswählt, kann man - wie Jochen schon richtig schreibt - das Häkchen bei "Scannertreiber benutzen" setzen. Hierüber bin ich letztens zu einem Fenster gekommen, bei dem man zwischen Einfachen Modus, Multiscan Modus und Expertenmodus wählen kann. Und in eben diesem Expertenmodus kann man alles einstellen, inkl. Gradationskurve, Staubkorrektur, Schärfen, Moire-Effekt, etc.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Software für Canoscan 8800f

in Scanner und EBV für analoges Material 02.06.2016 23:57
von carlitopix • Mitglied | 78 Beiträge

Genau das war´s!

Danke Jungs

:)


CarlitoPix
nach oben springen

#5

RE: Software für Canoscan 8800f

in Scanner und EBV für analoges Material 23.07.2016 02:29
von mobilux • Mitglied | 139 Beiträge

@ Carlitopix: Ich benutze das Programm VueScan (30 Dollar bzw. 80 Dollar für lebenslanges kostenloses Update). Damit kannst du sehr viele Einstellungen machen. Hat in meinen Augen das beste Preis-/Leistungsverhältnis beim Mac. Das Bedienkonzept ist gewöhnungsbedürftig, das gebe ich zu aber einmal reingefuchst läuft das.

Ich hatte mir damals einen Canonscan 9000F neu gekauft. Da war das mitgelieferte Silverfast schon so veraltet, dass man es auf der Mac OS Version nicht mehr ans Laufen bekam. Jedoch wollte der Hersteller mir trotz vorhandener Seriennummer keine lauffähige Version anbieten. Da bin ich dann auf Vuescan umgestiegen.

Du kannst aber auch mit „Digitale Bilder“ respektive „Vorschau“ scannen. Da kann man aber ebenfalls sehr wenig einstellen. Du könntest auch noch das Programm „GraphicConverter“ ausprobieren.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de