#1

Poblicius Denkmal

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.05.2016 20:18
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Blick durch die Aussenscheibe in das Römisch-Germanische Museum auf das Poblicius Denkmal. Das ist eigentlich kein Denkmal im üblichen Sinne sondern ein Grabbau bzw. eine Grabanlage. Poblicius war "lediglich" ein Legionär. Aber wenn die nach Jahren aus den Feldzügen zurückkamen, waren sie in der Regel durch Sold und Kriegsbeute sehr wohlhabend.
Das mehr als 2 Geschosse hohe Denkmal würde übrigens von Amateuren im Keller eines Hauses in der Südstadt gefunden. Die meldeten ihren Fund der Stadt, aber die hatte kein Interesse!!! Also haben sie das Denkmal selbst in Handarbeit freigelegt mit dem Erfolg, daß das dann zum Anstoß wurde, das Römisch-Germanische Museum um das Dionysos Mosaik und dieses Denkmal herum zu bauen.

OM4 mit AGFA präzisa


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#2

RE: Poblicius Denkmal

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.05.2016 00:51
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Das ist interessant.

Gruß,
Rainer Zalewsky

Und der Bildausschnitt ist gut gewählt.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de