#1

Welchen Jobo Tank für 3-4 KB Filme?

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.04.2016 11:56
von mortenjena • Mitglied | 17 Beiträge

Hallo,

sagt mal welchen Jobo Tank muss ich mir kaufen wenn ich 3 oder sogar 4 KB-Filme gleichzeitig entwickeln möchte?

Spricht etwas dagegen mehr als 2 Filme gleichzeitig zu entwickeln?


Es gibt ja z.B. den Jobo 1540 Tank. Habe ich das richtig verstanden dass ich dann allerdings noch zusätzliche Spiralen kaufen muss?


Auf eine Spirale passt bei Jobo dann auch immer nur 1 KB Film oder?


Ich habe bisher nur Mittelformat mit Jobo entwickelt und dort kann man auch 2 120er Filme auf eine Spirale machen, deswegen bin ich etwas durcheinander.

Viele Grüße, Morten


nach oben springen

#2

RE: Welchen Jobo Tank für 3-4 KB Filme?

in Dunkelkammer & Entwicklung 16.04.2016 21:00
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Hallo,

gegen mehr als 2Filme auf einmal spricht, dass im Fehlerfall gleich 5Filme versaut sind statt nur einem oder zwei. Die Durchmischung ist vielleicht etwas anders als mit nur einem Film in der Dose. Man muss etwas auf Luftblasen, die sich leichter festsetzen können, aufpassen.

Auf eine Jobo-Spirale passt immer nur ein 36er/24er Kleinbildfilm. Die Rollfilme sind so kurz, dass zwei hintereinander auf die Spule passen.

Schau auch auf dem Gebrauchtmarkt. Dort bekommt man oft gute Komplettangebote. Wenn man manuell arbeitet, kann man auch sehr gut mit den Dosen des 1000er System zurecht kommen.


nach oben springen

#3

RE: Welchen Jobo Tank für 3-4 KB Filme?

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.04.2016 00:25
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

In den normalen Rollfilmdosen kann man auch 2 KB-Filme entwickeln. Es passen 2 Spiralen übereinander. Dosen für noch mehr Spiralen übereinander gibt es aber auch reichlich. Die Kipperei wird dann aber ziemlich unhandlich mit mehr als 1l Flüssigkeit drin, könnte ich mir vorstellen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: Welchen Jobo Tank für 3-4 KB Filme?

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.04.2016 20:37
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Jobo 1510: 1 KB- Film
Jobo 1520: 1 KB-Film oder 2 120er auf einer Spule (hintereinander), 2 KB auf 2 Spulen übereinander
Jobo 1530: Verlängerungsmodul für 1510
Jobo 1540: 4 KB- Filme in 4 Spulen übereinander oder 4 120er in 2 Spulen übereinander. Besteht aus 1510 und 1530.

Bei den 1510 und 1520 ist eine Spule im Lieferumfang enthalten, den Rest müßtest Du dazubestellen.

Ein 120er Film ist wesentlich kürzer als ein 36er-KB Film, daher passen 2 120er hintereinander auf eine Spule.

Du kannst auch mal beim älteren JOBO 1000- System schauen, ob es was gebrauchtes komplett mit 4 Spulen gibt.


nach oben springen

#5

RE: Welchen Jobo Tank für 3-4 KB Filme?

in Dunkelkammer & Entwicklung 17.04.2016 21:05
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Ich habe mal bei mir nachgeschaut, der 5er Tank vom 1000er System heißt 1336. Am besten eine Dose mit rotem Deckel nehmen, da sie jünger (und dichter) sind.

Vorteil des 1000er Systems sind die alterungsbeständigen transparenten Spiralen, die leichter als die weißen zu füllen sind. Selbst in 50J. alte Spiralen des Vorgängersystems flutschen die Filme gut rein.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de