#1

Winterbild

in Bildpräsentation 21.02.2016 14:24
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

nachdem das Grasbild geklappt hat noch ein Bild auf Rollfilm mit einer ZeissIkon Nettar 515/2

Ob das außer mir noch andere sehen können kann ich so nicht feststellen, das weiß ich dann mogen
LG
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#2

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 22.02.2016 03:52
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Ja, kann man sehen. Das Grasbild habe ich verpaßt. Wo findet man das?

Gruß,
Rainer Zalewsky


nach oben springen

#3

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 22.02.2016 05:19
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hier.

Beides sehr interessante Aufnahmen welche noch besser zu betrachten wären, wenn sie skaliert sind.
Aber der Weg ist schonmal gut, Horst.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 22.02.2016 20:47
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Ich hab mal skaliert


Kommt immer noch ziemlich groß. Beim 2.mal klicken erscheint normale Bildschirmgröße


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
zuletzt bearbeitet 22.02.2016 20:55 | nach oben springen

#5

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 22.02.2016 20:57
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

....und noch eine Verkleinerung
Höhe 1200 Pixel scheint richtig zu sein.
Alles kein Vergleich mit meinem 30x40 cm Abzug von gestern.
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
zuletzt bearbeitet 22.02.2016 21:00 | nach oben springen

#6

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 22.02.2016 22:57
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Zitat von phosphor im Beitrag #5
...Alles kein Vergleich mit meinem 30x40 cm Abzug von gestern.


Das leidige Problem...
Dennoch - es ist eine Variante, hier ein Bild mitzuteilen. Und da ist es doch o.k.
(eine Skalierung von 1200 pix auf die lange Seite ist zum angucken noch besser)

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#7

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 25.02.2016 06:15
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Klar, abfotografiert kommt nie an den Eindruck eines Barytabzugs in der Hand heran, aber wenn man für die Großansicht drauftippt, kann man sich das Original zumindest sehr gut vorstellen, also mir gefällt's!

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#8

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 25.02.2016 11:30
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von Smena-8 im Beitrag #7
Klar, abfotografiert kommt nie an den Eindruck eines Barytabzugs in der Hand heran, aber wenn man für die Großansicht drauftippt, kann man sich das Original zumindest sehr gut vorstellen, also mir gefällt's!

Viele Grüße
Nils

Zitat von Smena-8 im Beitrag #7
Klar, abfotografiert kommt nie an den Eindruck eines Barytabzugs in der Hand heran, aber wenn man für die Großansicht drauftippt, kann man sich das Original zumindest sehr gut vorstellen, also mir gefällt's!

Viele Grüße
Nils



[quote="Smena-8"|p10054783]Klar, abfotografiert kommt nie an den Eindruck eines Barytabzugs in der Hand heran, aber wenn man für die Großansicht drauftippt, kann man sich das Original zumindest sehr gut vorstellen, also mir gefällt's!

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Es ist zwar kein Barytabzug sondern Foma-PE var.dazu habe ich noch mit manuellem Splitgrade alle verfügbaren Grautöne hervorlocken können, sodaß man jetzt wirklich sieht, daß in einem verschneiten Wald die Sonne durch die Bäume scheint. Das Negativ 6x9cm war ein auf gamma 0,7 eingestellter Ilford Delta 100.
Somit hat es das Bild an meine Wohnzimmerwand geschafft.
Ein weiteres Bild, ohne Schnee, auf dem gleichen Film, zeigt, daß man zur Wolkendarstellung auch ohne Gelbfilter kommen kann.

LG
Phosphor




______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#9

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 25.02.2016 13:14
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Der Wolkenhimmel ist wunderbar weich, ganz herrliches SW!

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#10

RE: Winterbild

in Bildpräsentation 25.02.2016 13:55
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hm, wirklich schön!

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de