#1

JOBO C6600

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2015 09:23
von ubirkel • Mitglied | 20 Beiträge

HAllo Leute habe mir einen Jobo C6600 zu gelegt. Als Objektiv ein Schneider Comparum 3,5 50. Beim einschrauben stelle ich fest das die Blendenanzeige zur Rückseite des Vergrössers zeigt. Lt. JOBO soll ich Distanzscheiben einschrauben, die leider nicht dabei waren. Habe im Internet auch nichts gefunden.
Hat von euch vielleicht jemand eine Idee.

G
Uli


nach oben springen

#2

RE: JOBO C6600

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2015 09:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
ich kann Dir nur sagen was *ich* machen würde. Es gibt einen auf dem Gebiet auf den hundertprozentig Verlaß ist und der zumindest Rat weiß, Dir aber vermutlich helfen wird.
http://www.kienzle-phototechnik.de/

Zur Klarstellung: Der hilft nicht nur bei Kienzle Geräten.


nach oben springen

#3

RE: JOBO C6600

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2015 10:22
von ubirkel • Mitglied | 20 Beiträge

Habe eine Anfrage abgeschickt


nach oben springen

#4

RE: JOBO C6600

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2015 12:21
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

bei so ziemlich allen Vergrößerern, die mir bisher unterkamen, kann man die Objektivplatine einfach drehen.


zuletzt bearbeitet 01.12.2015 12:21 | nach oben springen

#5

RE: JOBO C6600

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.12.2015 21:12
von ubirkel • Mitglied | 20 Beiträge

Keine Ahnung wie das geht. Gib mir einen Tip. Bin zwar alt aber bei dieser Technik ein Neuling


nach oben springen

#6

RE: JOBO C6600

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.12.2015 01:25
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

wie das beim Jobo ist, weiß ich nicht, so ganz allgemein: gibt da (meistens) so eine Platine, in die das Objektiv eingeschraubt wird. Die ist irgendwie fixiert, z.B. mit einer Schraube. Wenn man diese Schraube (o.ä.) locker macht, kann man die Platine mitsamt Objektiv drehen, bis die Blendenanzeige da ist, wo man sie haben will. Im Prinzip ist es ja auch kein großes Problem, wenn die Blendenanzeige hinten ist, zum Scharfstellen ganz öffnen, zum Belichten zwei, drei Blenden über Rasterung abblenden.


zuletzt bearbeitet 02.12.2015 01:26 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
1 Mitglied und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de